Zahl der BAfÖG-­Empfänger gesunken

Im Jahr 2018 haben in Hamburg rund 22.300 Personen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten. Das sind 5,4 Prozent weniger als im Vorjahr, wie das Statistikamt Nord mitteilt.

Der VdK Hamburg berät seine Mitglieder rund um das Thema BAfÖG. | © Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay


Mit 16.200 Personen waren die meisten Empfänger Studenten, die übrigen 6.100 waren Schüler, davon 44 Prozent an Berufsfachschulen oder Fachschulklassen. 56 Prozent aller Geförderten waren Frauen. BAfÖG-Empfänger in Hamburg erhielten durchschnittlich 515 Euro pro Person und Monat. Das ist ein Prozent weniger als im Vorjahr. Schüler erhielten dabei im Schnitt 439 Euro, Studenten hingegen durchschnittlich 541 Euro. Insgesamt wurden 2018 in der Hansestadt knapp 87 Millionen Euro Bundesmittel für BAföG-Leistungen zur Verfügung gestellt. Das waren sechs Prozent weniger als noch im Jahr 2017. Die Leistungen wurden in rund zwei Dritteln der Fälle als Zuschuss, ansonsten als Darlehen gewährt. Schüler-­BAfÖG wird generell als Zuschuss vergeben. Der VdK Hamburg berät seine Mitglieder auch in allen Fragen rund um das Thema BAfÖG.

pd/scb

Schlagworte BAfÖG | VdK Rechtsberatung

Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.