Kampagnen

Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Kampagnen zeigt der Sozialverband VdK Flagge, macht immer wieder auf drängende Themen aufmerksam, transportiert seine Forderungen an die Politik und in die breite Öffentlichkeit und weckt das Bewusstsein für soziale Missstände, die jeden etwas angehen. Unsere neue Kampagne und VdK-Aktionen der letzten Jahre:

#Rentefüralle

Es ist Zeit für eine gerechte Rente! Dem schwindenden Vertrauen in die gesetzliche Rentenversicherung müssen klare politische Entscheidungen für eine zuverlässige staatliche Altersvorsorge entgegengesetzt werden.

Unter dem Motto #Rentefüralle stellt der Sozialverband VdK seine Forderungen an die Politik.

Mit einem Klick zu unserer Kampagnenseite www.rentefüralle.de

Text #Rentefüralle auf farbigen Hintergrund
© VdK Deutschland

Soziale Spaltung stoppen!

Runder Button der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" mit der Aufschrift "VdK-Aktion Soziale Spaltung stoppen! www.vdk.de. Kurswechsel jetzt"

"Soziale Spaltung stoppen!" lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Trotz der großen Wirtschaftskraft wächst die soziale Kluft in Deutschland immer weiter. In der Sozialpolitik gibt es etliche Baustellen - zum Beispiel in der Pflege, bei der Rente oder in der Krankenversicherung. Daher ist das Motto „Soziale Spaltung stoppen!“ ein Signal für einen Kurswechsel in der Sozialpolitik. Alle Informationen zur VdK-Aktion Soziale Spaltung stoppen!


Weg mit den Barrieren!

Button zur Kampagne Weg mit den Barrieren: Ein Männchen mit Rollator vor einer unüberwindbaren Treppe

Vor fast 50 Jahren betrat der erste Mensch den Mond. Vor über 60 Jahren wurde der Mount Everest das erste Mal erklommen. Menschen mit Behinderung stoßen noch heute jeden Tag auf unüberwindliche Schranken. Das darf nicht sein! Der Sozialverband VdK macht sich mit einer bundesweiten Kampagne seit 2016 stark für ein barrierefreies Deutschland.
Mehr zur VdK-Aktion Weg mit den Barrieren!

"Weg mit den Barrieren!" - Spot zur VdK-Kampagne (UT)

Der Spot zur Kampagne "Weg mit den Barrieren", mit der sich der Sozialverband VdK für ein barrierefreies Deutschland stark macht.
Symbolbild: Eine VdK-Mitarbeiterin begrüßt einen Besucher
Wir beraten in allen Bereichen des Sozialrechts und vertreten unsere Mitglieder gegenüber den Leistungsträgern, Behörden und vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten durch alle Instanzen.
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.
Symbolbild: Informationsstand zur Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung
Sie können ganz einfach bei uns Mitglied werden. Die Beitrittserklärung erhalten Sie online oder per Post. Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 6 € für Einzelpersonen oder 9 € für Ehepaare / Lebensgemeinschaften.
Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.