Gedenken wider das Vergessen

Anlässlich des Gedenktages zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 74 Jahren fand am 27. Januar im Großen Festsaal des Rathauses die Gedenkveranstaltung der Hamburgischen Bürgerschaft statt.

Schriftsteller Arno Surminski mit Ehefrau und Renate Schommer (rechts). | © VdK Hamburg

Seit 20 Jahren wird dieses Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Rathaus in Form einer szenischen Lesung nach einer Idee von Michael Batz begangen. In diesem Jahr boten acht Sprecher, Sänger und Musiker unter dem Titel „Sog nit kejnmol“ berührende und kraftvolle Lieder aus Lagern und Ghettos dar.

Die VdK-Landesvorsitzende Renate Schommer konnte sich nach der Lesung noch mit anderen Besuchern austauschen. So auch mit dem Schriftsteller Arno Surminski und dessen Frau. Surminski setzt sich seit über 40 Jahren in seinen Werken mit den Themen Krieg, Flucht und Vertreibung auseinander. Mit seinen oft wehmütigen und tragischen, aber nie hoffnungslosen Geschichten hat er wichtige Beiträge zur gegenseitigen Versöhnung und Völkerverständigung geleistet und seiner ursprünglichen, aber entschwundenen Heimat Ostpreußen ein literarisches Denkmal gesetzt.

Schlagworte Gedenkveranstaltung | Konzentrationslager | Auschwitz

VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.