Fünf Arzneistoffe im Quartal

In Hamburg nimmt jeder achte TK-Versicherte regelmäßig fünf oder mehr Medikamente. Das geht aus Auswertungen von Versicherten­daten der Techniker Krankenkasse (TK) hervor.

Mit Medikationsplan Wechselwirkungen vermeiden. | © Barmer

Vor allem ältere Menschen bekommen häufig viele Medikamente verschrieben. Der Anteil bei den über 60-jährigen Hamburger TK-Versicherten, die innerhalb eines Quartals mindestens fünf verschiedene Arzneistoffe erhielten, lag bei 42 Prozent.

„Diese Daten zeigen, wie wichtig der einheitliche Medikationsplan ist, der vor rund einem halben Jahr eingeführt wurde“, so Maren Putt­farcken, Leiterin der TK-Landesvertretung Hamburg. „Ärzte und Apotheker erhalten durch ihn eine Übersicht über alle verordneten Arzneimittel und können unerwünschte Neben- und Wechselwirkungen leichter erkennen.“

Senioren sind besonders anfällig für Neben- und Wechselwirkungen von Arzneien. Ihre Organe arbeiten nicht mehr so schnell, Wirkstoffe können nicht so gut aufgenommen beziehungsweise abgebaut werden. Dies kann möglicherweise zu Schwindel, Gang-Unsicherheit, Sturzgefahr, Nierenschäden oder Magenblutungen führen.

Zurzeit gibt es den Medikationsplan nur in Papierform. „Ab 2018 soll der Medikationsplan auf Wunsch des Versicherten auch auf der elektronischen Gesundheitskarte gespeichert werden können“, so Puttfarcken.

Schlagworte Arzneimittel | Medikamente | Wechselwirkung

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.
VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.