2017 werden die Delegierten neu gewählt

Liebe Mitglieder, der Sozialverband VdK Hamburg blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück, in dem wieder vielen ratsuchenden Mitgliedern geholfen werden konnte, zu ihrem Recht zu kommen. Dabei ist die gute Vorbereitung eines Antragverfahrens mindestens genauso wichtig wie eine gut geführte streitige Auseinandersetzung mit den zuständigen Leistungsträgern.

Fotomontage: Vorgrund Portraitfoto Landesvorsitzender Hartmut Dubinsky, Hintergrundbild Eingang zur Landesgeschäftsstelle

Hohe Erfolgsquote

Unsere Erfolgsquote liegt daher bei deutlich über 50 Prozent, wobei man natürlich nicht übersehen darf, dass in Grenzbereichen auch schon einmal die Grenzen des Machbaren ausgelotet werden, insbesondere wenn es um die Wertung medizinischer Befunde und deren Auswirkungen geht.

Aber auch die Zusammenarbeit mit den betrieblichen Interessenvertretungen bekommt immer mehr Bedeutung, denn der Beratungsbedarf geht inzwischen weit über das Thema Behinderung und Rente hinaus. Schwerpunktmäßig geht es auch um Probleme mit der gesetzlichen Krankenversicherung und immer wieder auch um Fragen der betrieblichen Alterssicherung beziehungsweise der Absicherung des Risikos der Berufsunfähigkeit, die für die Jahrgänge ab 1961 in der gesetzlichen Rentenversicherung gestrichen wurde.

Dank an alle Aktiven

Portraitfoto
Landesverbandvorsitzender Hartmut Dubinsky

Bedanken möchte ich mich bei allen, die in ehren- oder hauptamtlicher Funktion zum Erfolg unseres Verbandes beigetragen haben. Gerade das ehrenamtliche Engagement, das dem Verband die Möglichkeit des Kontaktes zu seinen Mitgliedern eröffnet, hat für uns eine besondere Bedeutung. Ich möchte deshalb auch ganz besonders denjenigen danken, die einen Teil ihrer Freizeit für diese Aufgabe einbringen und gleichzeitig dafür werben, sich aktiv in die Verbandsarbeit einzubringen. Beispielhaft möchte ich hier die gute Resonanz auf die Aktion „Weg mit den Barrieren!“ nennen, die von zahlreichen Mitgliedern zum Anlass genommen wurde, Barrieren zu benennen und deren Beseitigung zu fordern. Auch hier spielen die gute Zusammenarbeit von Ehren- und Hauptamt eine wichtige Rolle. Zudem zahlt sich die traditionell gute Vernetzung mit anderen Akteuren in diesem Bereich aus.

Am 2. September 2017 werden wir unseren turnusmäßigen Landesverbandstag veranstalten. Hierfür benötigen wir engagierte und sachkundige Delegierte und Kandidaten, die sich bei den Jahreshauptversammlungen der Ortsverbände zur Wahl stellen. Der Verband ist letztlich nur so stark geworden, weil seine Führungsgremien unter anderem mit unmittelbar betroffenen Menschen und deren Angehörigen besetzt sind. Deren Erfahrungen und das daraus resultierende Engagement sind schon immer gute Voraussetzung für glaubhafte Interessenvertretung gewesen.

Daher mein Aufruf an alle, die sich im Verband einbringen wollen, sich aktiv in den Ortsverbandsversammlungen zu beteiligen.

Bleiben Sie gesund!

Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2017. Bleiben Sie am besten gesund. Ihr Hartmut Dubinsky

Schlagworte Grußworte | Landesvorsitzender | Hartmund Dubinsky | Sozialverband VdK Hamburg | Jahreswechsel

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.
VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.