Eimsbütteler Seniorentag 2016

Am Montag 24. Oktober, lädt der Bezirks-Seniorenbeirat Eimsbüttel von 10 bis 16 Uhr zum Eimsbütteler Seniorentag 2016 ein. Den Besuchern werden interessante Vorträge und Auftritte von Musikbands geboten. Im Foyer steht eine Vielzahl von Beratungsstellen und Organisationen für Anregungen und Beratungsgespräche bereit.

© imago/imagebroker

Nach der musikalischen Einstimmung durch die Gruppe Gutzeit stellen im Saal des Hamburg-Hauses Eimsbüttel, Doormannsweg 12, Fachleute vom Seniorenbüro Hamburg, der evangelischen Kirchengemeinde Eimsbüttel und von der AWO-Aktion „Augen auf!“ ihre Angebote vor. „Gemeinsam statt einsam“ – dafür gibt es im Bezirk eine ganze Reihe von Projekten der offenen Seniorenarbeit und aufsuchende Hausbesuche, die noch bekannter gemacht werden sollen. Später folgt ein Vortrag zum Thema „Schuldenfrei im Alter“. Die Experten freuen sich auf Fragen und die Diskussion mit den Besuchern. Für Unterhaltung sorgt ab 15 Uhr der Auftritt der Traditional Shanty ­Singers.

Wer Rat zu Unterstützung und Hilfen im Alltag sowie Tipps zur Lebens- und Freizeitgestaltung sucht, erhält auf dem Seniorentag Antworten. Über 25 Aussteller sind im Foyer auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsent. Neben Wohlfahrtsverbänden, auch dem Sozialverband VdK, sowie dem Beratungszentrum des Bezirks für ältere Menschen nehmen unter anderem das Albertinen-Haus, die Medienboten der Bücherhallen und die Helpslüüd von KoALA teil. Erstmals dabei: die Alzheimer Gesellschaft, die Guttempler und der Betreuungsverein Migranten in Aktion.

Die Veranstaltung inklusive Verköstigung – Mittagessen und Kaffeetrinken – ist kostenfrei.

Im Internet steht unter www.lsb-hamburg.de das Faltblatt mit dem Programm des Seniorentags zum Herunterladen bereit.

Der Sozialverband VdK Hamburg wird auf der Veranstaltung mit einem Infostand vertreten sein und freut sich über Ihren Besuch!

Schlagworte Eimsbüttel | Seniorentag | Veranstaltung | Unterhaltung

VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.