Individuell portioniert und verpackt

Morgens, mittags oder doch abends? Regelmäßig Medikamente einzunehmen, kann lästig sein – und gefährlich, wenn Betroffene die Medikamente nicht richtig oder nicht zum richtigen Zeitpunkt einnehmen. Untersuchungen zeigen, dass jeder zweite chronisch Kranke die Medikamenteneinnahme schon nach wenigen Wochen nicht mehr richtig einhält.

Der Medikamentenblister wird in einer Entnahmebox aufbewahrt. | © Adler Apotheke

Die „Privilegierte Adler Apotheke“ in Hamburg-Wandsbek wirkt der falschen Medikamenteneinnahme entgegen und bietet einen besonderen Service für ihre Kunden: die patientenindividuelle, maschinelle Verblisterung – PillPack genannt.

Bei der Verblisterung von Arzneimitteln werden die Medikamente für den Patienten individuell neu verpackt. Dabei enthält ein Blister die Kapseln, Tabletten oder Dra­gees, die der Patient zu einem bestimmten Zeitpunkt einnehmen muss. Für jeden Einnahmezeitpunkt gibt es einen Blister. So können auch komplexe Einnahmeschemata abgebildet werden: „Zum Beispiel, wenn Medikamente vor oder nach dem Essen oder zu einem anderen, ganz bestimmten Zeitpunkt eingenommen werden müssen“, erklärt Holger Gnekow, Inhaber der Privilegierten Adler Apo­theke.

In der Adler Apotheke in Hamburg-Wandsbek erhalten Patienten auf Wunsch ihre Medikamente individuell, maschinell verblistert. | © Adler Apotheke

Die Privilegierte Adler Apotheke setzt auf das innovative Prinzip der maschinellen Verblisterung, das sich aus dem Vorportionieren der Medikamente in ein Dosiersystem entwickelt hat. Dabei ist die maschinelle Technologie absolut hy­gie­nisch und zu 100 Prozent sicher. Denn die maschinelle Produktion wird abschließend vollständig durch optische Kontrollgeräte überprüft. So erhält jeder Patient exakt die Medikamente, die er benötigt. In den skandinavischen Ländern und anderen Staaten Europas ist die maschinelle Verblisterung längst ein flächendeckendes Standardverfahren und seit Jahrzehnten bewährt.

In Deutschland ist die Verblisterung vor allem im stationären Bereich, zum Beispiel in Pflegeheimen und Krankenhäusern, verbreitet, denn dadurch entfällt das Stellen der Medikamente von Hand. So bleibt mehr Zeit für andere Tätigkeiten, zum Beispiel in der Pflege.

„Die Verblisterung ist aber nicht nur etwas für Menschen im Krankenhaus oder Pflegeheim“, betont Gnekow. Auch andere könnten von der Zeitersparnis und dem Komfort profitieren, die sich aus der maschinellen Vorgehensweise ergeben: „Viele Berufstätige, die chronisch krank sind, können sich aus unterschiedlichen Gründen nicht so intensiv mit ihrer Arzneimitteltherapie beschäftigen. Und auch Angehörige von Älteren wollen sicher­gehen, dass ihre Liebsten gut und richtig versorgt werden.“

Für jeden Einnahmezeitpunkt ein Tütchen, das exakt die richtige Menge enthält. | © Adler Apotheke

Bevor die Medikamente verblistert werden, wird die gesamte ­Medikation in der Privilegierten Adler Apotheke einer sogenannten Interaktionsprüfung unterzogen. Gnekow: „Medikamente haben oft Nebenwirkungen und unerwünschte Wechselwirkungen untereinander. Um die Risiken zu reduzieren, prüfen unsere auf Arzneimittel­therapiesicherheit (AMTS) spezialisierten Apothekerinnen und Apotheker die Medikation vorab. Dabei berücksichtigen wir in der Apo­theke alle ärztlich verordneten Medikamente und auch die Selbstmedikation, von der Ärzte oft nicht wissen.“

Der Patient profitiert mehrfach vom PillPack:

  • Mehr Sicherheit bei der Arzneimitteleinnahme und mehr Komfort. Die Dosierung von PillPack ist einfach, klar und exakt.
  • Die Adler Apotheke übernimmt das Medikationsmanagement und kontrolliert alle Arzneimittel auf Wechselwirkungen.
  • Die Apothekerinnen und Apotheker sind genau über die individuelle Medikamentenversorgung informiert, können auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingehen.
  • Die Adler Apotheke informiert Patienten rechtzeitig darüber, wenn ein neues Rezept nötig wird.
  • Das Sortieren der Medikamente von Hand entfällt.
  • Pro Einnahmezeitpunkt gibt es ein praktisches Tütchen – ideal für unterwegs.


Im Jahr 1773 eröffnet, ist die Adler Apotheke Hamburg eine der ältesten Apotheken Hamburgs und heute ein modernes Familienunternehmen. Das Unternehmen besteht aus der Privilegierten Adler Apotheke Wandsbek und ihrer Filiale ­Adler Apotheke Pharmaservice. Kunden sind Patienten, Ärzte und Institutionen. Insgesamt beliefert sie mehr als 100 Praxen, Pflegedienste und Pflegeheime in Hamburg und Umgebung.

Gesetzlich Versicherte, die gleichzeitig mindestens drei verordnete Arzneimittel einnehmen, können sich ab 1. Oktober von ihrem Arzt einen Medikationsplan ausstellen lassen. Das sieht das E-Health-Gesetz vor.

Schlagworte Adler Apotheke Hamburg | Medikamente | Verblisterung | Arzneimittel

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.
VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.