Unsere Wünsche zum Jahreswechsel

Liebe Mitglieder, das Jahr 2015 geht zu Ende und es ist wieder an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Dies macht besonders dann Freude, wenn man ein gutes Ergebnis präsentieren kann.

Genießen Sie die freien Tage und kommen Sie gut ins neue Jahr! | © www.mediaserver.hamburg.de/Jörg Modrow

Für unseren Landesverband ist es sogar ein sehr gutes, denn zum Jahresende werden mehr als 1.500 neue Mitglieder den Weg zum Sozialverband VdK Hamburg gefunden haben, eine Bestätigung unserer guten Arbeit für die Menschen in Hamburg, aber auch wieder ein Zeichen dafür, dass die Probleme der Menschen mit unserem Sozialsystem wachsen.

Hier leistet der Verband seit vielen Jahrzehnten Hilfe und Unterstützung, um den Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen, aber auch die Grenzen des Machbaren aufzuzeigen. Hierfür werden pro Woche in der Geschäftsstelle durchschnittlich 50 Beratungsgespräche während der Sprechstunden geführt und natürlich auch telefonische Beratungen angeboten. Außerdem bieten die Ortsverbände in ihren Versammlungen zu verschiedenen Themen Vorträge an und schauen damit auch über den berühmten Tellerrand des Kerngeschäfts Sozialrecht hinweg.

Besonders freue ich mich aber, in einer Stadt zu leben, die eine Willkommenskultur für Menschen in Not entwickelt hat, die ich in diesem Ausmaß nicht für möglich gehalten habe. Und auch hier sind Mitglieder unseres Verbands in vielfacher Weise spontan tätig geworden und ­haben sich den Problemen gestellt. Dafür möchte ich an dieser Stelle allen ganz herzlich danken.

Auf Bundesebene hat der Verband einen Erfolg bei der Reform der Pflegeversicherung errungen und es hat sich gezeigt, dass das viele Geld, das wir alle zusammen für die bundesweite Kampagne und die Interessenvertretung in Berlin aufgebracht haben, gut investiert war. Die pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen haben diese längst überfälligen Leistungsverbesserungen im wahrsten Sinne des Wortes verdient. Und die Erhöhung des Beitrags zu Pflegeversicherung sind diese Maßnahmen allemal wert.

Am 10. Oktober haben wir mit weit über 100.000 Menschen in Berlin gegen die TTIP-Abkommen demonstriert, weil zu befürchten ist, dass bewährte Systeme der sozialen Sicherung in Deutschland auf dem Altar des Weltmarkts geopfert werden, wobei derzeit nur eingeweihte Kreise wirklich wissen, welche Gefahren Schiedsgerichte und international tätige Rechtsanwaltsgesellschaften tatsächlich darstellen. Einen ersten Vorgeschmack gab es ja schon mit dem in den USA zwischen Hamburg und Vattenfall ausgefochtenen Streit über Entschädigungszahlungen, der zwar vorläufig beigelegt wurde, jetzt aber vor dem Europäischen Gerichtshof eine Neuauflage erfahren dürfte, weil die Einigung in den USA gegen europäische Umweltstandards verstößt. Und die Möglichkeiten, mit diesem neuen System viel Geld zu verdienen – zu Lasten der kleinen Leute – werden erst jetzt so nach und nach öffentlich.

Trotz aller Herausforderungen und Probleme unserer Zeit wünsche ich Ihnen Glück, Erfolg, Gesundheit und die Zuversicht, dass am Ende alles gut wird. Genießen Sie die Feiertage im Kreise der Familie, Freunde und Bekannten und kommen Sie gut ins neue Jahr 2016!

Ihr Hartmut Dubinsky, Landesvorsitzender

Schlagworte Glückwünsche | Grußworte | Hartmut Dubinsky | Sozialverband VdK Hamburg

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.
VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.