VdK Zeitung Hamburg, 1. Quartal 2015

Themen: Therapien für Heranwachsende, Alltagsport, Erreichbarkeit von Arztpraxen, Leben mit Demenz, Hilfe in Sachen Pflege, Zahl der Pflegebedürftigen in Hamburg, Rolli-Stammtisch, Digitaler Konsum, Webportal für Darmerkrankte, Migräne, Ernährungsmythen, Broschüre für chronisch Kranke, Teilhabe-Bericht, Bring-Service etc.

Mädchen mit Smartphone
[03/2015] Eine viertel Million Rezepte für Sprachtherapien. | weiter
Ausschnitt aus dem Titelblatt der Broschüre
[03/2015] Wie man echte Schnäppchen von Neuschrott unterscheiden kann. | weiter
Ein Frau und ein Mann unterweges mit dem Fahrrad.
[03/2015] Wer lange sportlich inaktiv war, kann mit Alltagssport sanft beginnen oder neue Sportarten entdecken. | weiter
Patient bei der Anmeldung
[03/2015] Gutachten bestätigt gute Versorgungssituation – Maßnahmenkatalog soll lokale Engpässe beheben. | weiter
Symbolfoto: Jemand hält die Hand einer Seniorin, die im Krankenhausbett liegt
[03/2015] Neues Schulungsprogramm „BasisQ“ für mehr Sicherheit im Umgang mit Demenzkranken. | weiter
Symbolfoto: Zwei Senioren-Figürchen auf einem Dokument mit der Aufschrift "Pflegeversicherung"
[03/2015] Auch unsere VdK-Beratungsstellen informieren zu Leistungen und Ansprüchen aus der Pflegeversicherung. | weiter
Pflegebedürtiger im Pflegebett
[03/2015] 2060 wird in Hamburg mit etwa 127. 000 Menschen die vorläufig höchste Zahl an Pflegebedürftigen erreicht sein. | weiter
[03/2015] Deutlicher Zuwachs in der Altenpflege dank Umlagefinanzierung. | weiter
Rauchende Frau
[03/2015] Aktuelle Krebsstudie zeigt: Lungenkrebs löst Brustkrebs als Haupttodesursache bei Frauen ab. | weiter
Symbolfoto: Mann im Rollstuhl auf dem Bürgersteig, ein Bus fährt vorbei
[03/2015] Erfahrungsaustausch, Tipps und Tricks für den Alltag, geselliges Beisammensein, Rollstuhlsport. | weiter
Zwei Kinder mit Tablet-PC
[02/2015] forsa-Umfrage: Intensive Nutzung sorgt bei zwei Drittel für Beschwerden. | weiter
Symbolfoto: Eine verschnupft aussehende Frau mit Schal um den Hals
[02/2015] Verschleppte Infekte können Folgen haben. | weiter
Ausschnitt aus der Internetstartseite
[02/2015] Informationen und alltagstaugliche Hilfestellung für Menschen mit CED. | weiter
Drei Frauen beim Qi Gong
[02/2015] Die Einnahme von Schmerzmitteln hilft selten – Tipps, wie Sie alternativ Schmerzen lindern können. | weiter
Smoothies
[02/2015] Was von Ernährungsmythen zu halten ist – wahr oder falsch? | weiter
Frühstückstisch mit Obst und Brot
[02/2015] Fast jeder Dritte frühstückt nicht regelmäßig. | weiter
Symbolfoto: Abbildung eines alten Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen "G" und einem GdB von 70
[02/2015] Mitte November 2014 feierte die Behinderten-Arbeitsgemeinschaft Niendorf ihr 20-jähriges Bestehen. | weiter
Bildausschnitt www.hamburg.de/kulturbehoerde/eculture/
[02/2015] Die mobile Anwendung ist für Nutzer und Kultureinrichtungen kostenlos. | weiter
[02/2015] Themen: Vorsorgungsmöglichkeiten, Patienteninformationen, Kompetenznetzwerke, Informationen zu Erkrankungen. | weiter
Portraitfotografie
[02/2015] Schmidt-Tiedemann zur Vorsitzenden gewählt. | weiter
Symbolfoto: Ein Hinweisschild mit einem Rollstuhl und einem Pfeil darauf
[02/2015] Landesaktionsplan zu UN-Konvention wird erweitert. | weiter
Blick auf die Ausstellungsbesucher
[02/2015] Barriere Scouts testen Kliniken auf Barrierefreiheit – Fotoausstellung in Barmbek zeigt erste Ergebnisse | weiter
Symbolfoto: Seniorin mit Rollator
[02/2015] Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. | weiter
Eine Seniorin liest zwei Kindern vor
[01/2015] Aktuelle Studie zeigt: Vorlesen regt Gespräche an und hilft bei Konflikten | weiter
[01/2015] Studie belegt Zusammenhang zwischen Unterernährung und Behinderung. | weiter
Blick auf eine Apotheke
[01/2015] Schicken Sie Kinder nicht als Boten in die Apotheke. | weiter
Bildausschnitt aus dem Schulunterricht
[01/2015] 14-jähriges Mädchen mit Down-Syndrom besucht seit drei Jahren Städtisches Gymnasium Bad Segeberg. | weiter
| Peer Brocke
Patientenzimmer
[01/2015] DAK warnt vor unkritischer Verordnungspraxis – Resistente Keime gefährden Gesundheit von Krankenhauspatienten. | weiter
Postkartenansicht Innenalster mit Weihnachtsbaum
[12/2014] Eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2015. | weiter
VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.