Produkte ohne Zuzahlung

Ab sofort bietet die DAK-Gesundheit ihren Versicherten im Internet einen neuen Service rund um Arzneimittel: Über eine Suchmaske erfahren sie, für welche Arzneimittel-Wirkstoffe Deutschlands drittgrößte Krankenkasse Rabattverträge mit Pharmaherstellern geschlossen hat.

Rabattfähige Wirkstoffe einfach finden. | © BilderBox

Außerdem zeigt das Portal, welche Produktalternativen es gibt. Medikamente, für die in der Apotheke keine Zuzahlung anfällt, sind auf einen Blick erkennbar. Zu finden ist der neue Service auf www.dak.de/medikamentenportal im Internet.

Die DAK-Gesundheit hat für rund 340 Wirkstoffe Rabattverträge mit verschiedenen Herstellern geschlossen – vom Allergiemittel bis zum Blutdrucksenker. Was viele nicht wissen: Für häufig verordnete Wirkstoffe gibt es bis zu drei Verträge mit unterschiedlichen Herstellern. Damit haben die DAK-Versicherten die Wahl zwischen verschiedenen Produkten, wenn sie einen rabattfähigen Wirkstoff vom Arzt verordnet bekommen.

Über Wirkstoffe, Alternativpräparate, Packungsgrößen, Dosierungen und ob das Arzneimittel ohne Zuzahlung erhältlich ist, gibt das neue Medikamentenportal Aufschluss – schnell und unkompliziert. Zum Hintergrund: Mit ihren Rabattverträgen stellt die DAK-Gesundheit seit über zehn Jahren die flächendeckende Versorgung der Versicherten mit hochwertigen Medikamenten sicher. Gleichzeitig sind sie ein wirksames Gegenmittel gegen Preissteigerungen im Arzneimittelbereich.

Im letzten Jahr haben Ärzte DAK-Versicherten rund 68 Millionen Arzneimittel-Packungen verordnet – jede zweite Packung war ein Rabattarzneimittel. So spart die Krankenkasse jährlich mehr als zehn Prozent der Gesamtkosten für Arzneimittel. Im Jahr 2013 hat die DAK-Gesundheit insgesamt 3,3 Milliarden Euro für Medikamente ausgegeben. Die DAK-Gesundheit ist mit 6,3 Millionen Versicherten die drittgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland.

Schlagworte Zuzahlung | Arzneimittel | Medikamente

Der VdK in den sozialen Medien

Der VdK Hamburg bei Instagram


VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.
VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.