VdK-TV im Internet

www.vdktv.de - Das VdK-Videoportal

Seit Anfang 2010 hat der Sozialverband VdK ein eigenes Internet-TV-Portal. Sie finden dort mehr als 100 spannende und informative Filmbeiträge zu den Themen des Verbands, wie zum Beispiel Rente, Armut in Deutschland, Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung oder Sozialrecht unter www.vdktv.de abrufbar. Es werden wöchentlich Beiträge zu aktuellen sozialpolitischen und sozialrechtlichen Entwicklungen eingestellt.

Das könnte Sie interessieren:

VdK-TV: Wann hat man Anspruch auf Übergangsgeld? (UT)

Wovon leben Arbeitnehmer, wenn sie etwa durch eine Krankheit mit anschließender Rehabilitation länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind? Arbeitgeber müssen das Gehalt in solchen Fällen nicht weiter zahlen, der Anspruch auf die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall entfällt also. Dann der Entgeltfortzahlung erhalten Arbeitnehmer ein Übergangsgeld von der Deutschen Rentenversicherung. Haben den Anspruch auf Übergangsgeld aber auch Selbständige, Menschen, die vor ihrer Erkrankheit arbeitslos waren, oder Menschen mit Behinderungen? Und wer zahlt bei einem Arbeitsunfall? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Beitrag.

VdK-TV: Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen (Teil 5): Merkzeichen B, RF und TBI (UT)

Im letzten Teil unserer Reihe zum Thema Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen und Merkzeichen nehmen wir uns die Merkzeichen B=Begleitperson, RF=Rundfunk/Fernsehen und TBl=Taubblindheit/Hörsehbehinderung vor. Wir erklären Ihnen, wofür die Merkzeichen stehen und welche Nachteilsausgleiche damit verbunden sind.

Ratgeber Betreuungsverfügung

Neben der Patientenverfügung und der Vorsorgevollmacht gehört die Beetreuungsverfügung zu den drei Vorsorgedokumenten. Doch was genau ist eine Betreuungsverfügung? In unserem Video-Ratgeber zeigen wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um die Betreuungsverfügung.

VdK-TV: Sucht im Alter - Gründe, Therapien, Behandlungen (UT)

Dass auch Rentner und Senioren suchtkrank und abhängig von Alkohol oder Medikamenten sein können, ist bekannt. Im Suchthilfezentrum der Stadtmission Nürnberg können Mitarbeiter von Senioren- und Pflegeeinrichtungen sowie Angehörige Suchtkranker Rat suchen und sich über die Gründe für Süchte im Alter informieren, aber auch über die Therapien und Behandlungen, die es gegen diese Krankheit gibt. Außerdem trifft sich in Nürnberg regelmäßig eine Selbsthilfegruppe für Angehörige suchtkranker Senioren und Rentner. Aber auch wenn Sie nicht in Nürnberg wohnen: Die Suchthilfeberatung ist für das Thema Sucht im Alter, ihre Gründe, Behandlung und Therapien immer die erste Anlaufstelle.

VdK-TV: Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen (Teil 4): Merkzeichen Bl, Gl und H (UT)

Im vierten Teil unseres Video-Ratgebers zum Thema Nachteilsausgleiche für behinderte Menschen zeigen wir, wofür die Merkzeichen Bl=Blindheit, Gl=Gehörlosigkeit und H=Hilflosigkeit stehen und welche Nachteilsausgleiche und Ansprüche mit diesen Merkzeichen verbunden sind.

VdK-TV: Wie erstellt man eine Patientenverfügung? (UT)

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung: Was ist was und warum sind diese Verfügungen sinnvoll? Das erklären wir in unserem Video. Vor allem aber zeigen wir, welche Vorteile eine Patientenverfügung hat: Sie legen darin fest, wie Sie in medizinischen Notfallsituationen, wenn Sie sich selbst nicht mehr äußern können, behandelt werden möchten. Im Video geben wir Tipps, wie man eine Patientenverfügung aufsetzt, sie formal gestaltet und welche Inhalte sie umfassen soll oder kann.

VdK INTERNET-TV

Jetzt reinschauen!


Diese und weitere Beiträge im VdK Internet-TV finden Sie hier: www.vdktv.de

Exklusiv für Ehrenamtler

Schon gewusst?

Ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK haben beim VdK Internet-TV exklusiven Zugriff auf eine Reihe von Schulungsfilmen, zum Beispiel mit Tipps für die verbandsinterne Pressearbeit oder für die Arbeit im Groupsystem.

Zudem dürfen ehrenamtliche Mitarbeiter im VdK alle Filme des VdK-TV herunterladen und zum Beispiel für Ihre Veranstaltungen nutzen und dort vorführen.

Sie möchten dieses Angebot nutzen? Wenden Sie sich bitte an Ihren VdK-Landesverband, von dem Sie die Zugangsdaten erhalten.

Schlagworte VdK-TV | Videoportal | VdK Deutschland | Filmbeiträge

Symbolbild: Demostration für Barrierefreiheit
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Gruppenfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
An einem langen Tischreihe sitzen über 20 Personen. Im Hintergrund liest der Autor..
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Symbolfoto: Eine alte Dame prüft Dokumente und schreibt eine Liste
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.