Verbandsleben

Freizeit und Geselligkeit - Die Freizeitgestaltung ist ein wichtiger Teil des Lebens, besonders für ältere und behinderte Menschen. Machen Sie mit, gönnen Sie sich den Spaß und tanken Sie mit gleichgesinnten, netten Menschen neue Kraft für den grauen Alltag!

Mitglieder aus Niendorf-Schnelsen beim "Kaffeeklatsch" - sind auch Sie dabei! | © VdK-Hamburg

Unsere Mitglieder treffen sich regelmäßig zum Klönschnack und Erfahrungsaustausch. Auch Gäste, die nur einmal reinschauen möchten, sind herzlich willkommen. Bei Kaffee und Kuchen, einem frischen Bier oder einem guten Glas Wein werden in der Landesgeschäftsstelle neue Kontakte geknüpft, Tagesausflüge und gemeinsame Urlaubsreisen geplant. Selbstverständlich kann man sich bei den ehrenamtlich tätigen Organisatoren über nähere Einzelheiten der verschiedenen Veranstaltungen informieren und Anmeldungen vornehmen.

Ortsverband Bergedorf, Vier- und Marschlande

Am Sonntag, 17. November, findet um 12 Uhr unser jährliches Grünkohlessen im Gasthaus Holstenhof (Lohbrügger Landstraße 38) statt. Das Essen kostet etwa 19 Euro. Um die Reservierung vorzunehmen wird um eine Voranmeldung hierzu bis zum 10. November bei Norbert Schütze unter Telefon (0 40) 7 21 54 26 gebeten.

Unsere diesjährige Adventsfeier richten wir am Samstag, 30. November, um 15 Uhr, in den Räumen der DRK-Station (Leuschnerstraße 103, erreichbar mit der Buslinie 234) aus. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

www.vdk.de/ov-bergedorf

Ortsverband Blankenese

Gedecker Tisch, weise Tischdecke, Kronleuchter, gepolstere Stühle
VdK-Mitglieder aus Blankenese treffen sich im Rosenhof

Das Jahr ist schon fast vergangen und Weihnachten steht wieder vor der Tür – und damit auch unsere diesjährige Adventsfeier, die am Samstag, 7. Dezember, um 13 Uhr, wie gewohnt im Rosenhof (Isfeldstraße 30) stattfinden wird. Anmeldungen hierzu bitte bei Renate Schommer unter Telefon (0 41 03) 1 21 26 46.

Bei unserem nächsten Ortsverbandstreffen am Freitag, 15. November, um 15 Uhr, ebenfalls im Rosenhof, möchten wir einfach miteinander klönen.

www.vdk.de/ov-blankenese

Ortsverband Eimsbüttel-Harvestehude

Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, 6. November, um 16 Uhr, im Blockhouse Eppendorf (Hoheluftchaussee 2) statt.

Unsere diesjährige Adventsfeier veranstalten wir am Samstag, 14. Dezember, um 12 Uhr, ebenfalls im Block House Eppendorf.

www.vdk.de/ov-eimsbuettel-harvestehude

Ortsverband Harburg

Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. November, findet jeweils ab 12 Uhr unser diesjähriges Grünkohlessen bei Heide und Waltraud in Neuland (Weserstieg 25) statt. Bitte unbedingt vorher anmelden unter Telefon (0 40) 77 63 07.

Unsere diesjährige Adventsfeier veranstalten wir am Donnerstag, 5. Dezember, um 15 Uhr im Landhaus Jägerhof (Ehestorfer Heuweg 12- 14). Auch hierfür wird um eine Voranmeldung gebeten.

www.vdk.de/ov-harburg

Ortsverband Niendorf-Schnelsen

Am Mittwoch, 6. November, veranstalten wir wieder unseren beliebten Kaffeeklatsch. Wir treffen uns zu Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen um 15 Uhr im AWO Senioren Treff (Tibarg 1b). Die Kosten dafür betragen 3 Euro. Die Räume sind barrierefrei erreichbar. Anmeldungen hierzu bitte bei Ingrid Schmidt-Kothes unter Telefon (0 40) 32 59 48 19.

Am Volkstrauertag, Sonntag, 17. November, treffen wir uns nach dem Gottesdienst gegen 11 Uhr am Mahnmal am Niendorfer Mahnmal bei der Kirche am Markt sowie am Schnelsener Mahnmal am Kriegerdankweg. Wir möchten den Opfern der Kriege und der Gewaltherrschaft mit einem gemeinsamen Kranz der Vereine in Schnelsen und in Niendorf gedenken.

Am Donnerstag, 28. November, findet unsere letzte Mitgliederversammlung dieses Jahres statt. Wir treffen uns um 16 Uhr in der Kursana Residenz (Ernst-Mittelbach-Ring 47, direkt an der U-Bahn-Haltestelle Niendorf Nord). Wir haben hierzu Birgit Hoffmann von der Senioren-Assistenz Wandsbek eingeladen. Frau Hoffmann wird uns erklären, welche Hilfen man bei einer Pflegebedürftigkeit in Anspruch nehmen kann. Dies ist auch die letzte Gelegenheit zur Anmeldung für unser Adventsessen am Freitag, 6. Dezember, um 12 Uhr, ebenfalls in der Kursana Residenz in Niendorf. Anmeldungen hierzu bitte bei Dagmar Bonomé unter Telefon (0 40) 57 20 69 49 oder bei Hans-Jürgen Leiste unter (0 40) 5 51 55 95. Der Preis für das Mittagessen und die Kaffeetafel einschließlich Kuchen beträgt für Mitglieder 14 Euro, Gäste zahlen 24 Euro.

www.vdk.de/ov-niendorf-schnelsen

Ortsverband Rahlstedt

Am Mittwoch, 6. November, findet um 18 Uhr unser nächstes Ortsverbandstreffen im Clubheim SC Condor (Berner Heerweg 188) statt.

Am Mittwoch, 4. Dezember, um 17 Uhr, begehen wir gemeinsam unsere Weihnachtsfeier wie schon im letzten Jahr im Restaurant Luisenhof (Am Luisenhof 1). Anmeldungen hierzu bitte bei Hannelore Becker unter Telefon 0172 4 00 03 85.

Gäste sind bei allen unseren Treffen herzlich willkommen!

www.vdk.de/ov-rahlstedt

Ortsverband Wandsbek

Die letzte Mitgliederversammlung dieses Jahres findet am Mittwoch, 13. November, um 15.30 Uhr, im Block House Wandsbek (Schloßstraße 48) statt. Dabei wird uns Olff Truckenmüller vom Polizeikommissariat 37 wertvolle Hinweise für unsere Sicherheit in der dunklen Jahreszeit geben.
Hier nehmen wir auch die Anmeldungen zu unserer Adventsfeier am Freitag, 6. Dezember, um 17 Uhr, ebenfalls im Block House Wandsbek, entgegen. Wie im Vorjahr betragen die Kosten – ohne Getränke – dabei für Mitglieder 19 Euro und für Gäste 24 Euro. Zur Auswahl stehen drei Gerichte: Mrs. Rumpsteak, Lammrücken oder Filet vom Saibling. Wie bereits angekündigt verlosen wir auch wieder viele schöne Dinge, die gespendet wurden. Anmeldungen zur Adventsfeier sind bis zum 30. November auch telefonisch möglich, entweder bei Dietmar Rastel unter (0 40) 6 93 86 69 oder bei Rolf Guskow unter (0 40) 6 95 79 26. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

www.vdk.de/ov-wandsbek

Ortsverband Wilhelmsburg

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier veranstalten wir am Freitag, 6. Dezember, ab 11.30 Uhr, wie schon im Vorjahr in der Gaststätte Kupferkrug (Niedergeorgswerder Deich 75. Erreichbar mit der Buslinie 154. Es ist die zweite Haltestelle von der Veddel bis Rahmwerder Straße). Die Kosten betragen 15 Euro. Darin enthalten sind ein Drei-Gänge-Menü mit Gans oder Ente sowie eine Tasse Kaffee am Nachmittag. Anmeldungen hierzu bitte bis zum 30. November bei Horst Kantack unter Telefon (0 40) 7 54 19 06. Wir freuen uns auf viele gutgelaunte Mitglieder!

www.vdk.de/ov-wilhelmsburg

ALLES GUTE

Wir gratulieren allen unseren Geburtstagskindern ganz herzlich und wünschen alles Gute für das neue Lebensjahr!

Impressionen aus dem Verbandsleben

"Enkel war mit dabei" - Ganz gemütlich treffen sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen die Mitglieder des Ortsverbandes Niendorf-Schnelsen Mitte zu ihrem regelmäßigen Klönschnack. Der Ortsvorsitzender Hans-Jürgen Leiste freut sich darüber, dass das Angebot des Klönschnacks so gut angenommen wird: „Besonders schön finde ich, dass eines unserer Mitglieder das Enkelkind mitgebracht hat. Es wäre toll, wenn das bei unseren anderen Veranstaltungen auch öfter geschieht. Wir freuen uns immer über jeden Besucher, der den Weg zu uns findet.“ | © VdK Hamburg
Lesung eines Autors im Versammlungslokal des OV-Niendorf bei einem Mitgliedertreffen. | © Sozialverband VdK Hamburg
„Summ, summ, summ …“ - Ein ganz besonderes Ausflugsziel suchte sich der VdK-Ortsverband Niendorf-Schnelsen aus: die Imkerfamilie Gnybek und ihre Bienenvölker. Nach einem leckeren Honigfrühstück erzählte Imker Gnybek seinen Gästen viel Wissenswertes über die fleißigen Tiere, darüber wie der Nektar zu Honig wird und in die Gläser kommt, aber auch über die Probleme der Imker, wie etwa das Bienensterben. Die Besucherinnen und Besucher konnten schließlich noch Honig direkt aus der Wabe probieren und Kerzen aus Bienenwachs als kleines Andenken selbst drehen, bevor der interessante und rundum gelungene Tag zu Ende ging. | © VdK Hamburg
Weltfrauentag im Rathaus - Landesvorsitzende Renate Schommer mit den Damen vom Landes­frauenrat beim Weltfrauentag im Hamburger Rathaus.
Besuch auf der „Elphi“ - Das neue Hamburger Wahrzeichen, die Elbphilharmonie, war vor kurzem Ausflugsziel des Ortsverbandes Niendorf-Schnelsen. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Besucherinnen und Besucher den fantastischen Ausblick von der Plaza über den Hamburger Hafen. | © Sozialverband VdK-Hamburg
Die stellvertretende Vorsitzende von Niendorf-Schnelsen, Ingrid Schmidt-Kothes, mit Sozialbetreuer Harry Weigel und Kassenverwalterin Dagmar Bonomé auf dem Tibarg-Fest in diesem Sommer (von links). | © VdK-Hamburg
VdK-Landesvize Renate Schommer (rechts) mit Ilse Behrens von der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (links) und der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank anlässlich einer Ehrung zum Internationalen Frauentag im Hamburger Rathaus. | © Privat
VdK-Mitglieder auf dem Deutschen Seniorentag | © VdK Hamburg
Alljährliche „Frauen-Herbstmahlzeit“ des Landesfrauenrates Hamburg - Motto 2017 „Take Care – Erwerbs- und Sorgearbeit gemeinsam neu gestalten“. Neben VdK-Landesvorsitzender Renate Schommer (Dritte von rechts) nahmen auch viele VdK-Kolleginnen daran teil. Im Bild: Traute Bornhöft vom Ortsverband Blankenese, VdK-Landesvize Cordula Radtke, Vorsitzende des Landesfrauenrates Cornelia Creischer, Renate Schommer, Dagmar Bonomé vom Ortsverband Niendorf-Schnelsen und Marga Hartmann vom Ortsverband Blankenese (von links).
Der VdK Hamburg auf dem Eimsbütteler Seniorentag. | © Jörn Meve
Kaffeeklatsch eines Ortsverbandes des Sozialverbandes VdK Hamburg bei der AWO | © Privat
VdK-Mitglieder: Ernst Schütt vom Landesausschuss, Renate Schommer vom Landesvorstand sowie die Ortsvorsitzenden von Lurup-Schenefeld-Osdorf, Hartmut Thiem, und Niendorf-Schnelsen, Hans-Jürgen Leiste (von links) auf einer Kundgebung. | © VdK Hamburg
Gedenken an die Opfer - Mit einer Gedenkveranstaltung erinnerte der Hamburger Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge an das Ende des Krieges vor 73 Jahren. Auch VdK-Landesvorsitzende Renate Schommer (Dritte von rechts) legte dabei auf der Internationalen Kriegsgräberstätte des Ohlsdorfer Friedhofes einen Kranz für die Opfer von Gewaltherrschaft nieder. Dort haben 3800 Menschen aus 30 Ländern, die während des Krieges in Hamburg ums Leben kamen, ihre letzte Ruhe gefunden.

Schlagworte Verbandsleben | Freizeit | Geselligkeit | Versammlungen | Klönschnack | Erfahrungsaustausch | Veranstaltungen | Ortsverband | Ortsverband Bergedorf | Vier- und Marschlande | Ortsverband Blankenese | Ortsverband Harburg | Ortsverband Lurup-Schenefeld-Osdorf | Mitgliederversammlung

VdK-KAMPAGNE 2019
ext #Rentefüralle auf farbigen Hintergrund
Alle Informationen rund um unsere Kampagne "#Rentefüralle" finden Sie auf diesen Seiten: Rentenpolitische Forderungen, Rentenglossar, Videos und mehr.

Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Symbolfoto: Eine Lupe vergrößert ein Paragraphen-Zeichen
Wir bieten unseren Mitgliedern einen qualifizierten Rechtsschutz und helfen beim oft schwierigen Umgang mit Behörden und Ämtern im gesamten Sozialbereich.


Gruppennfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.