Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: barrierefrei

Eine ältere Frau sitzt in ihrer Wohnung, an einem Tisch und liest.
Rente
Viele Ältere wollen so lange es geht in ihrer Wohnung leben. Mit Hilfsmitteln und Anpassungen ist das selbstständige Wohnen möglich. Der VdK ... | weiter
03.11.2017 | mib
Symbolfoto: Bau-Experten in Sicherheitskleidung beugen sich über Konstruktionspläne für ein Gebäude.
Teilhabe und Behinderung
Barrierefreies Bauen ist keine Frage des Geldes, sondern der Konzeption und Planung. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie zum ... | weiter
29.05.2017 | Ines Klut
Standbild aus einer "Sandmann"-Episode, im Vordergrund eingeblendet ist Gebärdensprachdolmetscher Tom Käbisch.
Schöne Nachricht für gehörlose Kinder und Erwachsene: Seit April gibt es den Sandmann auch mit Gebärdensprache, allerdings nicht bei der ... | weiter
26.04.2017 | hei
Symbolfoto: Älterer Handwerker im karierten Hemd und Blaumann repariert etwas an einem Sicherungskasten.
Ein behindertengerechter Umbau der Wohnung wird seit 2016 mit bis zu 4.000 Euro bezuschusst, wenn eine Pflegestufe beziehungsweise ab Januar 2017 ... | weiter
26.04.2017 | Sabine Kohls
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl am Fuß einer unüberwindbaren Treppe
Teilhabe und Behinderung
Der barrierefreie Umbau des eigenen Zuhauses kann teuer werden. Für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderung gibt es ­finanzielle ... | weiter
01.03.2017 | ali
Teilhabe und Behinderung
Das neue bundesweit einheitliche Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ will zuverlässige Auskünfte über barrierefreie Reise- und Urlaubsangebote geben. | weiter
12.10.2016 | Annerose Hintzke
Themen
Nicht nur Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, profitieren von barrierefreien Arztpraxen, Bürgerämtern und Geschäften. | weiter
23.06.2016 | ikl
Stufen vor der Haustür, eine Treppe ohne Handlauf, ein zu enges Bad: Noch immer sind viele Wohnungen und Häuser voller Barrieren. Der Sozialverband VdK setzt sich für deren Beseitigung ein, oft mit Erfolg, wie ein Beispiel aus Frankfurt zeigt. | weiter
23.06.2016 | hei
Teilhabe und Behinderung
Ausreichende Kontraste sind für die Orientierung sehbehinderter Menschen von zentraler Bedeutung - und auch bei der Gestaltung von Internetseiten spielen sie eine wichtige Rolle. Wir werfen einen Blick auf das Thema Barrierefreiheit im Internet. | weiter
06.06.2016 | cl
Pressemitteilung
13.1.2016 - „Die Bundesregierung hat es nicht geschafft, endlich gesetzliche Regelungen mit Umsetzungsfristen zu schaffen, die neben den Bundesbehörden auch die Privatwirtschaft zur Barrierefreiheit verpflichten.“ Das erklärt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher anlässlich der heutigen ... | weiter
13.01.2016 | Cornelia Jurrmann

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Der VdK
Foto: Außenansicht des VdK-Gebäudes in Berlin-Mitte
Was heißt VdK? - Der offizielle Name des größten Sozialverbands in Deutschland ist "Sozialverband VdK Deutschland". Gegründet wurde er 1950 als Verband der Kriegsbeschädigten.