Der VdK

Hier finden Sie interessante Texte zum gesuchten Schlagwort

Rente, Behinderung, Erwerbsminderung, Grundsicherung, Pflege: Sie recherchieren zu einem bestimmten Thema? Hier finden Sie Texte zu Ihrer Suche.

Schlagwort: Wohnungspolitik

Symbolfoto: Ein älterer Mann stützt seinen Kopf in die Hände. Er wirkt verzweifelt.
PRESSE-STATEMENT
30.07.2019 - 650.000 Menschen in Deutschland haben kein Dach über dem Kopf. "Das ist ein unhaltbarer Zustand, der sich ändern muss", erklärt ... | weiter
30.07.2019 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Verena Bentele steht vor einer geöffneten Tür, lächelt in die Kamera.
Wohnungspolitik
Es fehlen bezahlbare Wohnungen. Davon betroffen sind vor allem ältere, behinderte oder ärmere Menschen. Ein unhaltbarer Zustand. | weiter
25.06.2019 | Verana Bentele, VdK-Präsidentin
Verena Bentele, Präsident des Sozialverbands VdK Deutschland, am Rednerpult.
STATEMENT
19.10.2018 - Die Mietpreisbremse ist ein wichtiges Instrument in der Wohnungspolitik. Sie muss aber durch weitere Reformen erweitert werden, wir ... | weiter
19.10.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Demo-Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Berlin. Eine Frau hält ein Schild hoch mit der Aufschrift "Recht bezahlbaren Wohn(t)raum"
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Die Fördermittel für sozialen Wohnungsbau müssen nicht nur drastisch erhöht werden. Sie müssen mit Auflagen zum Um- und Neubau von ... | weiter
27.09.2018 | bsc
Verena Bentele steht an einem Rednerpult und spricht ins Mikrofon. Hinter ihr erkennt man den VdK-Slogan "Soziale Spaltung stoppen!"
STATEMENT
21.09.2018 - Explodierende Mieten, knapper Wohnraum - Wohnen ist eine der sozialen Fragen der Zeit. Wir meinen: Sie lösen kann man mit der ... | weiter
21.09.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Statements
Eine Wende in der Wohnungspolitik ist dringend notwendig. Die Politik muss mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen und in den sozialen Wohnungsbau investieren. | weiter
14.11.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Viele Haushalte müssen mehr als ein Drittel ihres Einkommens für die Miete aufbringen. Arme Menschen sind prozentual höher belastet als einkommensstarke. | weiter
06.10.2017 | bsc

SERVICE
Aktuelle Maßnahmen, barrierefreie Texte und Videos sowie unsere Pressemitteilungen zum Thema.

Der VdK
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen.

Der VdK
Das Bild zeigt Hände
Auf dem Kleinen Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK im November 2019 wurde ein Leitbild verabschiedet. Darin wird das klare Bekenntnis des VdK zu Menschenwürde und Solidarität formuliert.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.