Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Senioren

Symbolfoto: Hände eines alten Mannes halten einen Gehstock fest
Pressemitteilung
Was brauchen Ältere, um gut leben zu können? Nach dem Sozialverband VdK spielen gerade Kommunen eine wichtige Rolle bei der Versorgung von Senioren. | weiter
30.09.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrman, Telefon: 030 / 92 10 580-401
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
Statements
Der VdK kommentiert Medienberichte über das gestiegene Risiko von Altersarmut in Deutschland. | weiter
16.09.2017
Das Bild zeigt eine Senioren.
Gesundheit
Bald könnten einige bisher freiwillig krankenversicherte Senioren in der Krankenversicherung der Rentner pflichtversichert werden und damit Geld ... | weiter
27.07.2017 | ime
Symbolfoto: Bau-Experten in Sicherheitskleidung beugen sich über Konstruktionspläne für ein Gebäude.
Teilhabe und Behinderung
Barrierefreies Bauen ist keine Frage des Geldes, sondern der Konzeption und Planung. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie zum ... | weiter
29.05.2017 | Ines Klut
Symbolfoto: Eine Frau sitzt einsam auf dem Flur eines Pflegeheims, vor sich einen Rollator
Mehr als die Hälfte der Heimbewohner erhalten Psychopharmaka. Vor allem Demenzpatienten werden laut dem aktuellen AOK-Pflegereport mit ... | weiter
26.04.2017 | Dr. Bettina Schubarth
Rente
Technische Hilfsmittel helfen chronisch kranken und pflegebedürftigen Menschen, auch allein Zuhause zu leben. Über Notrufsysteme können sie Hilfe holen. | weiter
27.01.2017 | hei
Roter Lippenstift statt Fettcreme, Rolling Stones statt Volksmusik – in einer Münchner Wohngemeinschaft für Demenzkranke keine Ausnahme. Das Projekt des Vereins Carpe Diem legt auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner genauso großen Wert wie auf eine gute Gemeinschaft. Dafür sorgt ... | weiter
30.08.2016 | Caroline Meyer
Auch im Alter gibt es viele gute Gründe, sich für ein Haustier zu entscheiden. Egal, ob Hund, Katze oder Wellensittich – das Gefühl, geliebt und gebraucht zu werden, hält fit und trägt dazu bei, gesund zu bleiben. Das bestätigt auch Anne Gelhardt vom Berufsverband „Tiergestützte ... | weiter
30.08.2016 | Annette Liebmann
Gesundheit
Um einem Sturz vorzubeugen, sollten ältere Menschen Balance und Kraft trainieren, um sich für den Alltag stark zu machen. Wir geben Tipps. | weiter
23.06.2016 | ikl
Rente
Um ein Gefühl für das Alter zu bekommen, erkundete VdK-Redakteurin Ines Klut einen Tag mit einem Alterssimulationsanzug Berlin. Das Ergebnis ihres Tests. | weiter
23.06.2016 | ikl
Im eigenen Zuhause, und wenn möglich gemeinsam mit seinem Partner die letzten Jahre und Monate verbringen: Viele Menschen wünschen sich das. Oft ist dies leider nicht möglich. Beim Ehepaar Karl und Hildegard Podeschwa aus dem oberbayerischen Schrobenhausen ging der Herzenswunsch in Erfüllung. ... | weiter
23.06.2016 | hei
Alten- und Pflegeheime: Nach einem BGH-Urteil benachteiligt es Verbraucher unangemessen, wenn Heimverträge eine einseitige Entgelterhöhung vorsehen. | weiter
10.06.2016 | juragentur
Themen
Immer mehr Menschen haben Angst, dass ihre Rente später nicht zum Leben reicht, sie fürchten Altersarmut. VdK-Mitglieder berichen über ihre finanzielle Not. | weiter
23.05.2016 | hei
Rente
Nicht selten werden Senioren Opfer von Trickbetrügern. In unserem Video aus dem VdK-TV zeigen wir Ihnen den "Enkeltrick" und wie Sie sich schützen können. | weiter
28.09.2015 | Christina Liebeck
Rente
In unserer Reihe "Wohnen im Alter" werfen wir einen Blick auf verschiedene Wohnformen im Alter. Heute zeigen wir alltagsunterstützende Technologien (AAL). | weiter
26.08.2015 | cl
Rente
In der Serie "Wohnen im Alter" zeigen wir Wohnformen für Ältere. Diesmal das Modell "Wohnen für Hilfe", bei dem Senioren Wohnraum an Studenten vermieten. | weiter
31.07.2015 | Christina Liebeck
Rente
"Wohnen für Hilfe" gibt es in vielen deutschen Universitätsstädten, zum Beispiel in München, Frankfurt, Freiburg und Aachen. Der Stand der nachfolgenden, alphabetisch nach Städtenamen sortierten Liste mit Ansprechpartnern und Link ist Juli 2015. | weiter
31.07.2015 | cl

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Der VdK
Foto: Außenansicht des VdK-Gebäudes in Berlin-Mitte
Was heißt VdK? - Der offizielle Name des größten Sozialverbands in Deutschland ist "Sozialverband VdK Deutschland". Gegründet wurde er 1950 als Verband der Kriegsbeschädigten.