Der VdK

Hier finden Sie interessante Texte zum gesuchten Schlagwort

Rente, Behinderung, Erwerbsminderung, Grundsicherung, Pflege: Sie recherchieren zu einem bestimmten Thema? Hier finden Sie Texte zu Ihrer Suche.

Schlagwort: Rentner

Hände einer älteren Person halten eine geöffnete leere Geldbörse
Presse
29.6.2022 - Zum heute veröffentlichten Armutsbericht des Paritätischen sagt der VdK: "Das Armutsrisiko steigt rasant, die Bundesregierung muss ... | weiter
29.06.2022
Ein kleines Figürchen eines alten Mannes steht auf einem Steuer-Formular zur Rente. Daneben liegen Euromünzen und ein roter Stift.
Themen
Für Rentnerinnen und Rentner sowie Pensionärinnen und Pensionäre gibt es eine neue Online-Anwendung, mit der die Steuererklärung schneller und ... | weiter
29.06.2022
Symbolfoto: Eine Hand hält eine Geldbörse, aus dieser schauen ein 100- und ein 200-Euro-Schein heraus.
Themen
Rentnerinnen und Rentner haben die Möglichkeit, in den Genuss der Energiepreispauschale zu kommen. Rudolf Gramlich, Steuer­experte beim ... | weiter
01.06.2022
Symbolfoto 9-Euro-Ticket: Ein Fahrkartenautomat, davor hält jemand einen 5-Euro-Schein und zwei 2-Euro-Münzen hoch.
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Mit zwei Entlastungspaketen will die Bundesregierung die Bürgerinnen und Bürger unterstützen – doch nicht alle profitieren. Seit Wochen ... | weiter
20.05.2022
Eine Steckdoese, ein Heizungsthermostat, ein Autoschlüssel und eine Geldbörse, aus der Münzen und Scheine herausschauen
Presse
11.5.2022 - Der VdK fordert die Energiepreispauschale für alle. Rentnerinnen und Rentner dürfen nicht vergessen werden. Es ist richtig, dass die ... | weiter
11.05.2022
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Alle freuen sich über den Frühling. Aber aus unterschiedlichen Gründen. Manche atmen nämlich jetzt vor allem deshalb auf, weil die Heizperiode langsam zu Ende geht. | weiter
26.04.2022
PRESSEMITTEILUNG
22.4.2022 - Der Sozialverband VdK begrüßt, dass die Wirtschaftsforscher von DIW und IW eine Forderung des VdK aufgreifen: Die Energiepreispauschale von 300 Euro für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollte auch für Rentner gelten. | weiter
22.04.2022
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Der VdK hat das zweite Entlastungspaket der Ampelkoalition scharf kritisiert. Statt diejenigen zu entlasten, die wirklich Hilfe benötigen, werden auch viele bedacht, die bereits über große Einkommen verfügen. | weiter
05.04.2022
Presse
24.3.2022 - Der VdK bewertet das heute vorgestellte Entlastungspaket der Ampelkoalition: "Da ist Licht, aber auch viel Schatten. Die Ampel-Koalition hat auch eine Chance verpasst: Für Rentnerinnen und Rentner tut sie nichts." | weiter
24.03.2022
VdK-Zeitung
Die Corona-Pandemie hat die Steuererklärung deutlich verändert. Rudolf Gramlich, Steuerexperte beim Lohnsteuerhilfeverein Steuerring, beantwortet die wichtigsten Fragen der VdK-ZEITUNG. | weiter
02.06.2021
Presse
14.04.2021 - Die Zahl der Grundsicherungsempfängerinnen und Grundsicherungsempfänger ist leicht gestiegen. Der VdK geht jedoch davon aus, dass die Dunkelziffer der Anspruchsberechtigten weit höher ist - aus Scham und Unwissen. | weiter
14.04.2021
PRESSE-STATEMENT
20.12.2020 - Bund und Länder haben sich mit einigen Änderungen, etwa einem höheren CO2-Preis, beim Klimapaket geeinigt. Der VdK mahnt, auf soziale Belange und Gruppen wie Rentner oder kranke Menschen Rücksicht zu nehmen. | weiter
20.12.2019 | Pressekontakt: presse@vdk.de, Telefon: 030 / 92 10 580-400
PRESSE-STATEMENT
12.12.2019 - Dass die bundesweite Armutsquote 2018 auf 15,5 Prozent gesunken ist, ist erfreulich. Dennoch dürfen wir uns jetzt nicht zurücklehnen. Gegen Armut brauchen wir ein rasches und entschlossenes Vorgehen. | weiter
12.12.2019 | Pressekontakt: presse@vdk.de, Telefon: 030 / 92 10 580-400
PRESSE-STATEMENT
10.12.2019 - Wir begrüßen den geplanten Rechtsanspruch Pflegebedürftiger auf einen Kurzzeitpflegeplatz. Damit dieser nicht Symbolpolitik bleibt, braucht es eine bessere Finanzierung der Pflege. | weiter
10.12.2019 | Pressekontakt: presse@vdk.de, Telefon: 030 / 92 10 580-400
PRESSE-STATEMENT
29.11.2019 - Die CDU will die private Altersvorsorge attraktiver machen und die wenig nachgefragte Riester-Rente durch ein neues Produkt ergänzen. Der VdK hält diese Idee für nicht zielführend. | weiter
29.11.2019 | Pressekontakt: presse@vdk.de, Telefon: 030 / 92 10 580-400
PRESSE-STATEMENT
30.10.2019 - Über 15 Millionen Menschen sind in Deutschland armutsgefährdet. Der Staat muss jetzt endlich handeln, um die mittlerweile flächendeckende Armut in den Griff zu bekommen. | weiter
30.10.2019 | Pressekontakt: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Presse-Statement
17.06.2019 - Wir brauchen eine Grundrente als Schutz vor Altersarmut & Anerkennung von Lebensleistung. Diese darf aber nicht an eine Bedürftigkeitsprüfung gekoppelt werden. | weiter
17.06.2019 | Pressekontakt: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Arme sterben früher, und immer mehr Menschen starten mit kleiner Rente in den Ruhestand. Sie schaffen es nicht, bis zur Regelaltersgrenze zu arbeiten. | weiter
09.05.2019 | bsc
STATEMENT
20.03.2019 - Zwar ist es gut, dass Rentner mehr Rente erhalten, aber es braucht mehr. Gerade ehemalige Geringverdiener brauchen die Grundrente. | weiter
20.03.2019 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Themen
Senioren mit geringen Renten könnten auf dem Wohnungsmarkt bald chancenlos sein. Wir brauchen mehr öffentlich geförderte altersgerechte Wohnungen. | weiter
06.02.2019 | ali
STATEMENT
08.11.2018 - Die Beitragssatzerhöhung in der Pflegeversicherung löst die grundsätzlichen Finanzierungsprobleme in der Pflege nicht. Hier braucht es andere Konzepte. | weiter
08.11.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Statement
31.10.2018 - Fast ein Fünftel der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland sind von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Das muss sich dringend ändern, meint der VdK. | weiter
31.10.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Statements
Medien berichten über die voraussichtliche Besetzung der geplanten Rentenkommission der Bundesregierung. Der VdK fordert eine Beteiligung an der Kommission. | weiter
25.04.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann
Statements
Zum "Tag der Älteren Generation" fordert der VdK mehr politisches Engagement für Ältere. Dazu gehört auch, Mobilität und Barrierefreiheit zu garantieren. | weiter
03.04.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
GESUNDHEIT
Viele Senioren wissen nicht, dass sie sich unter Umständen in der Krankenversicherung der Rentner pflichtversichern lassen und damit Geld sparen können. | weiter
01.03.2018 | ime
Presse
20.2.2018 - Zum heutigen Welttag der sozialen Gerechtigkeit fordert der VdK: Im Mittelpunkt der Politik und ihres Handelns muss wieder die soziale Gerechtigkeit stehen! | weiter
20.02.2018 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Statements
Der VdK fordert die Politik auf, gegen Altersarmut aktiv zu werden. Arbeitsmarkt- und rentenpolitische Maßnahmen müssen den Ruhestand "armutsfest" machen. | weiter
17.11.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
PFLEGE
Wer ein Ehrenamt ausübt, tut dies vor allem aus Freude. Ehrenamtliche sollten aber nicht den Fachkräftemangel in der Pflege ausgleichen. | weiter
06.10.2017 | Ulrike Mascher
Presse
Was brauchen Ältere, um gut leben zu können? Nach dem Sozialverband VdK spielen gerade Kommunen eine wichtige Rolle bei der Versorgung von Senioren. | weiter
30.09.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrman, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Presse
1.6.2017 - Es ist begrüßenswert, dass die Bundesregierung nun verschiedene Maßnahmen ergreift, damit nicht immer mehr Menschen im Alter in die Armutsfalle laufen. Aus Sicht des Sozialverbands VdK werden viele armutsgefährdete Gruppen aber nicht im erforderlichen Umfang erreicht. | weiter
01.06.2017 | verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
Themen
Zum 1. Juli steigen die Renten im Westen um 1,9 Prozent, im Osten um 3,59 Prozent. Insgesamt sind die Renten aber längst von der allgemeinen Wirtschaftsentwicklung abgekoppelt, kritisiert der Sozialverband VdK. | weiter
29.05.2017 | Dr. Bettina Schubarth
Themen
Fast alle Berufstätigen kennen ihn: den Montagsblues. Spätestens, wenn morgens der Wecker klingelt, stöhnen viele „Schon wieder Montag!“. Wie es gelingt, innere Ruhe zu bewahren, erklärt die Psychologin Dr. Ruth Enzler aus Zollikon bei Zürich. Eine ehrenamtliche VdKlerin erzählt, warum ... | weiter
29.05.2017 | Elisabeth Antritter
Themen
„Stichtag 31. Mai“ heißt es in diesem Jahr zum vorletzten Mal für die Steuererklärung. Ab 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger mehr Zeit. Außerdem brauchen viele Steuerzahler künftig keine Belege mehr einzureichen. Dieses Jahr gelten allerdings noch die alten Regeln. | weiter
26.04.2017 | hei
Presse
12.4.2017 - Auch wenn die Grundsicherungszahlen für Rentner leicht gesunken sind, ist die Gefahr der Altersarmut in Deutschland nicht gebannt. Die Zahlen, die das Statistische Bundesamt heute vorgelegt hat, sind aus Sicht des Sozialverbands VdK weiterhin beunruhigend, eine Trendwende zeigen sie ... | weiter
12.04.2017 | Cornelia Jurrmann
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Trotz guter Wirtschaftsentwicklung ist die Gefahr, arm zu werden, in Deutschland so groß wie nie. Deshalb muss die Armutsbekämpfung heute beginnen! | weiter
27.03.2017 | Ines Klut
Themen
Nach Angaben der Deutschen Rentenversicherung ist zum 1. Juli 2017 eine Rentenanpassung von rund zwei Prozent zu erwarten. Diese Erhöhung entspricht den im Herbst 2016 bereits bekannt gegebenen Prognosen. | weiter
27.03.2017
Themen
Das „Netzwerk für eine gerechte Rente“, zu dem der VdK gehört, hat das Renten-Konzept von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles diskutiert. | weiter
01.12.2016
Presse
10.11.2016 - „Leider steht den Rentnerinnen und Rentnern nach dem deutlichen Plus in diesem Jahr im kommenden Jahr nur eine eher magere Erhöhung der Renten bevor“, kommentiert VdK-Präsidentin Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, die Prognose der Rentenanpassung ... | weiter
10.11.2016
Themen
Der VdK fordert Verbesserungen bei der Flexirente, damit mehr Menschen gesund und länger arbeiten können. Von dem Konzept profitieren nur wenige. | weiter
27.09.2016 | Dr. Bettina Schubarth
Themen
Immer mehr Menschen haben Angst, dass ihre Rente später nicht zum Leben reicht, sie fürchten Altersarmut. VdK-Mitglieder berichen über ihre finanzielle Not. | weiter
23.05.2016 | hei
Presse
12.4.2016 - „Die aktuellen Prognosen zur Altersarmut sind keine Überraschung. Schon seit vielen Jahren weist der VdK immer wieder darauf hin, dass die Altersarmut ein akutes Problem ist und immer weiter um sich greift.“ Das erklärt Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK ... | weiter
12.04.2016 | Cornelia Jurrmann
Musterklagen
In einer Verfassungsbeschwerde wandte sich der VdK dagegen, dass auch Rentner einen zusätzlichen Krankenversicherungsbeitrag zahlen sollen. Die Klage wurde abgewiesen. | weiter
14.08.2014 | jun
Kurswechsel jetzt!
Der VdK hat Forderungen zum Renteniveau, zur Mütterrente und zur Grundsicherung im Alter aufgestellt - für eine Altersrente, die zum Leben reicht. | weiter

Presse
Eine Fernsehkamera filmt VdK-Präsidentin Verena Bentele
Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel.

Der VdK
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen.

Der VdK
Das Bild zeigt Hände
Auf dem Kleinen Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK im November 2019 wurde ein Leitbild verabschiedet. Darin wird das klare Bekenntnis des VdK zu Menschenwürde und Solidarität formuliert.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.