Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Nachteilsausgleich

Ein Rollstuhlfahrer der für behinderte Menschen Arbeitnehmer stehen soll.
Teilhabe und Behinderung
Behinderte Menschen haben es trotz Qualifikation oft schwer, einen Job zu bekommen und zu behalten. Daher gibt es für sie einen besonderen ... | weiter
17.11.2017 | sko
Symbolfoto: Blick in den Hörsaal einer Universität mit vielen Stuhlreihen
So hilft der VdK
VdK-Mitglied Susanne B. aus Hessen sollte das laufende BAföG ab Oktober 2017 gestrichen werden. Doch mithilfe des VdK konnte dies abgewendet werden. | weiter
01.11.2017 | sko
Symbolfoto: Ein Sitz in einem Bahnabteil als Symbol für das Reisen.
Teilhabe und Behinderung
Für behinderte Menschen gibt es im Nahverkehr oder bei der Bahn oft Vergünstigungen durch den Nachteilsausgleich. Wir zeigen, welche ... | weiter
18.07.2017 | pet
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl an ihrem Schreibtisch im Büro
Teilhabe und Behinderung
In unserem Ratgeber haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Schwerbehindertenrecht aufbereitet. | weiter
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl an ihrem Schreibtisch im Büro
Teilhabe und Behinderung
Unter bestimmten Umständen können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung unter 50 schwerbehinderten Menschen ... | weiter
| cl

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.