Der VdK

Hier finden Sie interessante Texte zum gesuchten Schlagwort

Rente, Behinderung, Erwerbsminderung, Grundsicherung, Pflege: Sie recherchieren zu einem bestimmten Thema? Hier finden Sie Texte zu Ihrer Suche.

Schlagwort: Minijob

Symbolfoto: Eine Hand hält eine Geldbörse, aus dieser schauen ein 100- und ein 200-Euro-Schein heraus.
Themen
Rentnerinnen und Rentner haben die Möglichkeit, in den Genuss der Energiepreispauschale zu kommen. Rudolf Gramlich, Steuer­experte beim ... | weiter
01.06.2022
Symbolfoto: Kinderschuhe mit deutlichen Abnutzungserscheinungen, im Hintergrund kann man verschwommen ein Kind erahnen
Presse
Am 28.4. berät der Bundestag in 1. Lesung über den Sofortzuschlag für Kinder, die Einmalzahlung an Bedürftige und die Erhöhung des ... | weiter
27.04.2022
Das Bild zeigt eine Hand, die Tickets hält
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Minijob heißt Maxi-Armut. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung legt aktuelle Zahlen vor. 860 000 Menschen müssen trotz einer Beschäftigung mit ... | weiter
24.01.2022
Das Bild zeigt eine Ftau von der Seite mit einem kleinen Kind auf dem Arm.
PRESSE-STATEMENT
15.12.2021 - Eine aktuelle Studie bestätigt die Erfahrung des VdK: Minijobs halten nicht, wofür sie gedacht waren – einen Einstieg in den ... | weiter
15.12.2021
Das Bild zeigt Christian Lindner auf einem Laptopbildschirm.
Presse
FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner sieht keinen Bedarf für eine gerechtere Verteilung des Reichtums in Deutschland. „Deutschland hat bereits ... | weiter
08.09.2021
PRESSE-STATEMENT
Das Statistische Bundesamt hat Zahlen zu den Verdienstunterschieden von Männern und Frauen veröffentlicht. VdK-Präsidentin Verena Bentele: "Wie lange sollen Frauen noch auf gerechte Löhne und Gehälter warten? Gleichberechtigung sieht anders aus." | weiter
08.12.2020
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Wartezeiten von ein bis zwei Jahren auf die Anerkennung einer Erwerbsminderung sind keine Seltenheit. Doch Vorsicht: Während dieser Zeit können Ansprüche eines Antragstellers verfallen. | weiter
01.10.2020
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Niedriglohnland Deutschland: Fast acht Millionen Menschen haben 2018 weniger als 11,40 Euro brutto pro Stunde verdient, viele sogar unter dem gesetzlichen Mindestlohn von 9,35 Euro. Der VdK fordert eine Sozialversicherungspflicht für Minijobs und einen höheren Mindestlohn. | weiter
26.08.2020
PRESSE-STATEMENT
09.10.2019 - Normalarbeitsverhältnisse steigen wieder an, Minijobs und andere atypische Beschäftigungen gehen zurück. Aber nur leicht. Entwarnung kann der VdK nicht geben. | weiter
09.10.2019 | Pressekontakt: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401
URTEILE IM SOZIALRECHT
Arbeitnehmer, deren Bruttoeinkommen unter monatlich 850 Euro sinkt, müssen in Zukunft geringere Sozialbeiträge entrichten. Das hat das BSG entschieden. | weiter
21.08.2018 | ©Juragentur
SOZIALE GERECHTIGKEIT
Minijobs, Teilzeit, Leiharbeit und geringe Bezahlung: Laut Statistik arbeiten etwa 21 Prozent der Beschäftigten in „atypischen“ und oft prekären Jobs. | weiter
24.08.2017 | bsc

Presse
Eine Fernsehkamera filmt VdK-Präsidentin Verena Bentele
Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel.

Der VdK
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen.

Der VdK
Das Bild zeigt Hände
Auf dem Kleinen Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK im November 2019 wurde ein Leitbild verabschiedet. Darin wird das klare Bekenntnis des VdK zu Menschenwürde und Solidarität formuliert.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.