Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Menschen mit Behinderung

Symbolfoto: Eine Frau in einem Elektro-Mobil fährt über eine Rampe in einen Linienbus. Der Busfahrer steht daneben.
Nach mehr als zwei Jahren Verhandlungen ist ein bundeseinheitlicher Erlass der Länder in Kraft getreten: Ab sofort dürfen Elektromobile für ... | weiter
29.05.2017 | Ines Klut
Symbolfoto: Blick in einen vollen Hörsaal von oben nach unten zum Dozenten hin
Es wird viel ohne sie über sie geredet. Dabei sind Menschen mit Behinderung Experten in eigener Sache. Deshalb hat die Kieler Stiftung Drachensee ... | weiter
29.05.2017 | Caroline Meyer
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl steht am Fuß einer Treppe
Behinderungen gehören zur Vielfalt des Lebens dazu. Teilhabe und Selbstbestimmung müssen deshalb für Menschen mit Behinderung ... | weiter
26.04.2017 | Annette Liebmann
Spieler des Münchner Rollstuhlrugby-Teams "Munich Rugbears" trainieren in der Sporthalle.
Mannschaftssport bietet neben der Bewegung auch Gemeinschaftsgefühl und Ablenkung vom Alltag. Für Menschen, die vom Oberkörper aus abwärts ... | weiter
27.03.2017 | Sebastian Heise
Symbolfoto: Drei Wegweiser mit den Aufschriften Inklusion, Integration und Teilhabe
Themen
Das Bundesteilhabegesetz soll Schluss machen mit Benachteiligungen für Menschen mit Behinderung. Doch hält der Gesetzentwurf der Bundesregierung, ... | weiter
28.11.2016 | ikl
Teilhabe und Behinderung
Menschen mit Behinderung können unter bestimmten Umständen auch Kosten für private Fahrten steuerlich absetzen - zusätzlich zu Pauschbeträgen. | weiter
31.10.2016 | hei
Themen
Die für das Bundesteilhabegesetz und das Pflegestärkungsgesetz III geplanten Regelungen für Menschen mit Behinderung sind so nicht akzeptabel. | weiter
18.10.2016 | Deutscher Behindertenrat (DBR)
Themen
In Deutschland werden rund 85.000 Menschen mit Behinderung von ihrem Wahlrecht ausgeschlossen. Das ist nicht hinnehmbar, so der Deutsche Behindertenrat. | weiter
13.10.2016 | Deutscher Behindertenrat (DBR)
Pressemitteilung
3.5.2016 - „Mit der Unterzeichnung der UN-BRK hat sich Deutschland zwar verpflichtet, Menschen mit Behinderung nicht zu benachteiligen. Doch bis zu einer gleichberechtigten und selbstbestimmten Teilhabe ist es noch ein langer Weg.“ Das erklärt Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands ... | weiter
03.05.2016 | Cornelia Jurrmann
Themen
Der VdK setzt sich für Gleichberechtigung von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Lesen Sie hier die VdK-Positionen zur Behindertenpolitik. | weiter
Kurswechsel jetzt!
Die UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet Deutschland, das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung umzusetzen. | weiter

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.