Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Arbeitnehmer

Symbolfoto: Scrabble-Steine bilden das Wort "Arbeitsmarkt"
Zusätzlich zum Übergangsgeld in der Wiedereingliederungszeit kann ein Arbeitnehmer Hartz-IV bekommen und manchmal Mehrbedarf für behinderte ... | weiter
19.07.2017 | Juragentur/imc
Symbolfoto: Ein Formular einer Steuererklärung, im Hintergrund Münz-Stapel und ein Kugelschreiber
„Stichtag 31. Mai“ heißt es in diesem Jahr zum vorletzten Mal für die Steuererklärung. Ab 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger mehr Zeit. ... | weiter
26.04.2017 | hei
Symbolfoto: Ein älterer Arbeitnehmer an seinem Arbeitsplatz als Schlosser
Wer ab 50 einen Arbeitsplatz sucht, stößt auf viele Vorbehalte. Zu Unrecht. Eine Befragung ergab, dass Unternehmen mit ihren neu eingestellten ... | weiter
27.03.2017 | bsc
Gesundheit
Psychische Erkrankungen nehmen seit Jahren zu und sie werden oft mit der zunehmend stressbeladener Arbeit durch die Digitalisierung erklärt. ... | weiter
29.11.2016 | Steffen Westermann
Symbolfoto: Fassage der Agentur für Arbeit, davor ein Schild, das einen Behindertenparkplatz ausweist
Teilhabe und Behinderung
Menschen mit Behinderung haben es oft schwer, eine Arbeitsstelle zu finden. Doch wie sollte man eigentlich mit einer Beeinträchtigung oder ... | weiter
28.11.2016 | ikl
Kommentar von VdK-Präsidentin Ulrike Mascher - Zum Jahresanfang gab es gute Nachrichten: Der Mindestlohn hat sich bewährt. Das müssen sogar seine ärgsten Kritiker zugeben, die bei der Einführung im Januar 2015 den Verlust von Hunderttausenden Jobs vorhersagten. Nun sind solche Unkenrufe ... | weiter
28.01.2016 | Ulrike Mascher
Musterklagen
Zum VdK-Mustersteitverfahren wegen Krankenkassenbeiträgen aus Leistungen einer Pensionskasse (Aktenzeichen B 12 KR 26/12 R), das abschlägig beschieden worden war: Dem Sozialverband VdK liegen zwischenzeitlich die ablehnenden schriftlichen Urteilsgründe vor. Der VdK hat beschlossen, gegen diese ... | weiter
05.01.2015 | jun
Teilhabe und Behinderung
Unter bestimmten Umständen können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem Grad der Behinderung unter 50 schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden. | weiter
VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017
Die paritätische Finanzierung der Kosten im Gesundheitswesen wird nach und nach ausgehebelt. Zusatzbeiträge und Zuzahlungen belasten immer mehr Menschen mit niedrigem Einkommen. Gesundheit wird zu einem Gut, das sich viele nicht mehr leisten können. | weiter

Button zur VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl 2017

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!


Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.