Der VdK

Schlagworte

Schlagwort: Abschläge

Senioren radeln an einem Fluß entlang.
Langjährig Versicherte erhalten Arbeitslosengeld I, wenn sie sich nach der Altersteilzeit bis zum Beginn ihrer Rente mit 63 arbeitslos melden, so ... | weiter
15.09.2017 | ©Juragentur (mit ime)
Symbolfoto: Ein älteres Pärchen geht Hand in Hand durch eine Einkaufsstraße
Zum 1. Juli steigen die Renten im Westen um 1,9 Prozent, im Osten um 3,59 Prozent. Insgesamt sind die Renten aber längst von der allgemeinen ... | weiter
29.05.2017 | Dr. Bettina Schubarth
Symbolfoto: Ältere Frau sieht sorgenvoll geradeaus. Im Hintergrund ist verschwommen eine jüngere Frau zu sehen.
Themen
Der Gesetzentwurf zur Verbesserung von Renten bei Erwerbsunfähigkeit ist enttäuschend. Nur Neurentner profitieren – Abschläge werden nicht ... | weiter
01.03.2017 | bsc
Symbolfoto: Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung Bund, darauf verteilt Euro-Münzen
Pressemitteilung
15.2.2017 - Wer aufgrund gesundheitlicher Probleme vorzeitig aus dem Beruf aussteigen muss, wird oft mit einer Armutsrente bestraft. Leider ändert ... | weiter
15.02.2017
Symbolfoto: Schatten von gehenden Menschen auf dem Straßenpflaster
Themen
Erwerbsminderungsrentner werden mit ungerechten Abschlägen bestraft und rutschen unter das Existenzminimum. Der VdK fordert Verbesserungen. | weiter
30.08.2016 | Ines Klut
Musterklagen
Verfassungsbeschwerde des VdK abgewiesen: Die Kürzung von Erwerbsminderungsrenten auch bei Rentenbeginn vor dem 60. Lebensjahr ist verfassungsgemäß. | weiter
18.02.2011
Kurswechsel jetzt!
In Deutschland sind immer mehr Menschen auf eine Erwerbsminderungsrente angewiesen. Der VdK fordert deutliche Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner. | weiter
Musterklagen
Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl der Musterklagen, die der Sozialverband VdK Deutschland derzeit führt oder er in der Vergangenheit geführt hat. | weiter

Über uns

Der Sozialverband VdK mit seinen mehr als
1,8 Millionen Mitgliedern setzt sich für soziale Gerechtigkeit ein - seit mehr als 70 Jahren.

Als VdK-Mitglied profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung im Sozialrecht. Wir vertreten als größter Sozialverband Deutschlands wirksam Ihre sozialpolitischen Interessen gegenüber der Politik. Wir sind parteipolitisch und konfessionell neutral sowie finanziell unabhängig.

Werden Sie Teil unserer großen Gemeinschaft.

Jetzt Mitglied werden!

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Der VdK
Foto: Außenansicht des VdK-Gebäudes in Berlin-Mitte
Was heißt VdK? - Der offizielle Name des größten Sozialverbands in Deutschland ist "Sozialverband VdK Deutschland". Gegründet wurde er 1950 als Verband der Kriegsbeschädigten.