Der VdK

Suche

Gesucht wurde: Krankenhausaufenthalt

Frau im Rollstuhl blickt hoch und hält die Hände einer anderen Person.
Presse
05.07.2022 - Der VdK fordert ein Versorgungsnetzwerk aus niedergelassenen Ärzten, Pflegediensten und -einrichtungen. Alle müssen ... | weiter
05.07.2022
Symbolfoto: Eine Frau schiebt einen Mann im Rollstuhl durch einen Krankenhaus-Flur
So hilft der VdK
Für ein Mitglied mit amyotropher Lateralsklerose (ALS) setzte der VdK Saarland durch, dass seine Frau ihn während eines Krankenhausaufenthaltes ... | weiter
01.06.2022
So hilft der VdK
Für ein VdK-Mitglied mit Epilepsie war zwei Jahre lang unklar, wer für seinen Lebensunterhalt aufkommen muss. Dank des VdK erhält die ... | weiter
26.04.2022
Symbolfoto: Ein Mann begleitet eine Frau durch einen Krankenhausflur, hat einen Arm um sie gelegt.
BEHINDERUNG
Ein Krankenhausaufenthalt kann für Menschen mit Behinderung zur Herausforderung werden. Manchmal ist eine medizinische Behandlung erst dann ... | weiter
21.02.2022
Das Bild zeigt einen Physiotherapeut, der einem Patienten hilft, eine Hantel zu heben.
REHABILITATION
Müssen Pflegebedürftige in einem Krankenhaus oder einer Reha­einrichtung behandelt werden, kann das unter Umständen Auswirkungen auf die ... | weiter
21.02.2022
REHABILITATION
Die Verordnungen für eine geriatrische Rehabilitation für Menschen ab 70 Jahren und zur Anschluss-­Heilbehandlung nach Krankenhausaufenthalt sollen vereinfacht werden. Ab dem 1. Juli soll die Überprüfung durch die Krankenkassen entfallen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ... | weiter
24.01.2022
Presse
Der VdK begrüßt, dass Menschen mit schweren Behinderungen bei Krankenhausaufenthalten zukünftig begleitet werden können. Allerdings ist die Regelung nicht ausreichend. | weiter
17.09.2021
Presse
Aus Sicht des Sozialverbands VdK sind kostenlose Tests etwa in Pflegeheimen auch über den Oktober hinaus dringend notwendig, um das Leben der Bewohner zu schützen. | weiter
10.08.2021
Presse
Der VdK begrüßt, dass die Begleitung von Menschen mit einer Behinderung und deren Assistenzbedarf im Krankenhaus endlich geregelt ist. | weiter
17.06.2021
GESUNDHEIT
Etwa 61.000 Menschen in Deutschland (Stand 2019) sind ohne Krankenversicherung. Dabei ist der Versicherungsschutz während der Corona-Pandemie wichtiger denn je. Der VdK erklärt, wie man in das Versicherungssystem zurückzukehrt und womit man rechnen muss. | weiter
20.05.2021
PRESSEMITTEILUNG
12.03.2021 - Für viele Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderungen ist nicht geklärt, wer die Kosten für ihre Assistenz übernimmt, wenn sie sich im Krankenhaus behandeln lassen müssen. Für VdK-Präsidentin Verena Bentele ist klar: Eine Regelung für die Menschen ist längst überfällig. | weiter
12.03.2021
PFLEGE
Die Corona-Pandemie hat die ohnehin angespannte Situation von pflegenden Angehörigen nochmals verschärft | weiter
26.02.2021
GESUNDHEIT
Jede dritte Frau und jeder vierte Mann hat Angst vor einem Krankenhausaufenthalt. Das ist das Resultat einer Umfrage der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH). | weiter
15.01.2021
GESUNDHEIT
Jährlich sterben rund 850 000 Menschen in Deutschland, die etwas hinterlassen: Angehörige, Vermögen, Schulden. Immer öfter passiert es, dass sich niemand um die Dinge kümmert, die nach dem Ableben eines Menschen geregelt werden müssen. | weiter
19.10.2020
VdK-ZEITUNG
Das Bundesgesundheitsministerium hat eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, um alte und pflegebedürftige Menschen sowie auch die Pflegekräfte vor dem Coronavirus zu schützen. | weiter
13.05.2020
PFLEGE
Immer mehr Pflegebedürftige wollen lieber im betreuten Wohnen oder in einer Wohngemeinschaft leben als in einem Pflegeheim. Das geht aus dem Barmer-Pflegereport hervor, den die Krankenkasse Ende 2019 veröffentlicht hat. | weiter
27.02.2020
GESUNDHEIT
Der Sozialverband VdK hilft seinen Mitgliedern, etwa dann, wenn die Krankenkassen ihre Reha-Anträge ablehnen. Wie der VdK unterstützt, zeigen wir in diesem Text. | weiter
09.04.2019 | ikl
So hilft der VdK
Der VdK hat einem seiner Mitglied zu einer Reha-Leistung verholfen. Zuvor hatte die Kasse diese Leistung wegen der Beitragsschulden des Mannes abgelehnt. | weiter
12.12.2018 | sko
SOZIALRECHT
Dem BGH nach müssen Pflegeheimbewohner, die ihren Heimvertrag vorzeitig kündigen, die Kosten nicht für den gesamten Monat zahlen, sondern nur taggenau. | weiter
05.10.2018 | ©Juragentur
GESUNDHEIT
Ist man auf Reisen durch die gesetzliche Krankenversicherung abgesichert? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Versicherungsschutz im Ausland. | weiter
03.11.2017 | cl
Themen
„Ambulant vor stationär“ ist ein wichtiger Leitsatz der deutschen Gesundheitspolitik. Er bedeutet, dass zuerst alle Möglichkeiten der ambulanten Versorgung ausgeschöpft werden müssen, bevor ein Patient oder ein Pflegebedürftiger im Krankenhaus, im Pflegeheim oder in einer ... | weiter
29.05.2017 | Ines Klut
PFLEGE
Wer aus dem Krankenhaus entlassen wird, aber noch nicht genesen ist, kann bei seiner Krankenversicherung in der Regel für vier Wochen Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung beantragen. Wenn sich jemand nicht selbst versorgen kann, jedoch nicht pflegebedürftig ist, steht ihm bei seiner ... | weiter
27.01.2017 | ali
GESUNDHEIT
Der Sozialverband VdK fordert, die Vernetzung und Koordination zwischen verschiedenen Gesundheitsanbietern weiter zu verbessern. | weiter
23.06.2016 | ikl
GESUNDHEIT
Seit 2016 hat jemand, der sich nach der Klinikentlassung nicht versorgen kann, Anspruch auf eine Haushaltshilfe und Nachsorge durch einen Pflegedienst. | weiter
28.04.2016 | ikl
VdK-ZEITUNG
In Deutschland ist die Bekämpfung der Einsamkeit in den Koalitionsvertrag aufgenommen worden. Denn die Folgen von Einsamkeit sind nicht zu unterschätzen. | weiter
PFLEGE
Seit 2017 muss man nur noch 10 Stunden pro Woche pflegen, um Rentenansprüche für die häusliche Pflege zu erwerben. Mehr Menschen als bisher erhalten Rentenpunkte. | weiter
| ali

Presse
Eine Fernsehkamera filmt VdK-Präsidentin Verena Bentele
Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel.

Der VdK
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen.

Der VdK
Das Bild zeigt Hände
Auf dem Kleinen Bundesverbandstag des Sozialverbands VdK im November 2019 wurde ein Leitbild verabschiedet. Darin wird das klare Bekenntnis des VdK zu Menschenwürde und Solidarität formuliert.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.