Sozialverband VdK Deutschland e.V.
PFLEGE

Pflege

Wir finden: Die Situation Pflegebedürftiger und Pflegender muss sich dringend verbessern. Lesen Sie hier mehr zum Thema Pflegepolitik, pflegende Angehörige, häusliche Pflege und Pflegeleistungen.

PFLEGE
VdK-Präsidentin Verena Bentele
Einen Lohn für pflegende Angehörige hat VdK-Präsidentin Verena Bentele auf einer Pressekonferenz Ende September in Berlin gefordert. Im Rahmen der Nächstenpflege-Kampagne stellte der VdK zwei Studien zu der schwierigen finanziellen Situation von pflegenden Angehörigen vor. | weiter
25.10.2022


PFLEGE
Symbolfoto: Eine Altenpflegerin hilft einer Seniorin beim halten eines Trinkbechers.
Mit einem abgelehnten Pflegegrad oder einer abgelehnten Höherstufung muss man sich nicht abfinden. Der Sozialverband VdK rät, im Zweifelsfall Widerspruch einzulegen. | weiter
26.10.2022


PFLEGE
Hände halten ein Plakat hoch, darauf steht "Pflege kann nur gut, wenn es den Pflegenden auch gut geht!" - #naechstenpflege, Sozialverband VdK
Jeder fünfte pflegende Angehörige ist armutsgefährdet, unter den pflegenden Frauen ist es sogar jede Vierte. Der VdK fordert einen Lohn für pflegende Angehörige, um das hohe Armutsrisiko in dieser Personengruppe zu senken. | weiter
28.10.2022


PFLEGE
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Diskussionsrunde des VdK am 27.9.2022 zum Thema "Pflege macht arm"
Um die häusliche Pflege zu stärken, will der VdK einen Pflegelohn für pflegende Angehörige. Wie stehen die Parteien in Berlin zu dieser Forderung? Dazu diskutierten Vertreterinnen und Vertreter von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU und der Linken. | weiter
02.11.2022


PFLEGE
Symbolfoto: Hänge-Register mit Akten darin und den Etiketten "Pflegegeld", "Finanzamt" und "Steuern"
Einnahmen müssen in Deutschland grundsätzlich versteuert werden. Das Pflegegeld bildet jedoch eine Ausnahme. Dennoch gibt es Fälle, in denen es beim Finanzamt angeben werden muss. | weiter
28.10.2022

Lesen Sie mehr:

PFLEGE
Das Ehepaar Gabriele Mair-Bolland und Klaus Bolland in seiner Wohnung. Er sitzt im Rollstuhl, sie steht hinter ihm und hält die Griffe des Rollstuhls.
Viele pflegende Angehörige stehen vor der Herausforderung, die Pflege mit ihrem beruflichen Alltag zu vereinbaren. So auch VdK-Mitglied Gabriele Mair-Bolland. Die 62-Jährige arbeitet und versorgt gleichzeitig ihren Mann – ein Spagat, der sie immer wieder an ihre Grenzen bringt. | weiter
28.10.2022
PFLEGE
Symbolfoto: Mutter kniet vor ihrer Tochter, die im Rollstuhl sitzt, hält ihre Hand. Im Hintergrund eine Blumenwiese
Für Eltern, die ein Kind mit Behinderung versorgen, kostet die Pflege viel Kraft und Zeit. Hinzu kommen bürokratische Hürden und lange Antragsverfahren. | weiter
26.09.2022
PFLEGE
Symbolfoto: Eine Mutter hält ein kleines Mädchen auf dem Arm, läuft mit ihr einen Feldweg entlang
Schon ein Kind mit Behinderung zu pflegen, ist eine große Aufgabe. Jana Hörmanns drei Kinder haben eine Zerebralparese. Die alleinerziehende Mutter muss sich rund um die Uhr um alles kümmern. | weiter
26.09.2022
PFLEGE
In einem Pflegeheim steht ein Rollstuhl vor einer Wand, an der der ein Schild angebracht ist, auf dem Wohngruppe 7 steht.
Die Politik hat für die gesetzliche Vorgabe, Pflegekräfte nach Tarif zu bezahlen, keine Gegenfinanzierung vorgesehen. Die Folge: Nun werden die Pflegebedürftigen zur Kasse gebeten. | weiter
23.09.2022
PFLEGE
Banner zur VdK-Pflegekampagne mit der Aufschrift "Nächstenpflege braucht Kraft und Unterstützung. #naechstenpflege. Sozialverband VdK"
Das Pflegegeld hat enorm an Kaufkraft verloren. Eine für 2022 geplante Erhöhung bleibt bislang aus. Der VdK hat deshalb einige Musterstreitverfahren auf den Weg gebracht. | weiter
25.08.2022


Nächstenpflege braucht Kraft und Unterstützung - Film zur VdK-Pflegekampagne

Nächstenpflege braucht Kraft und Unterstützung. Wir kämpfen für bessere Bedingungen. #naechstenpflege - Mehr unter https://www.vdk-naechstenpflege.de