22. November 2019
Themen

Wie sicher sind Patientendaten?

Millionen medizinische Daten sind vor einigen Wochen auf unsicheren Servern im Netz gelandet. Tausende deutsche Patienten sind betroffen.

Datenschutz im Internet: Nicht immer können sich Nutzer darauf verlassen. | © Pixabay

Es geht um Daten, die nur Pa­tienten und behandelnde Ärzte angehen: Röntgenaufnahmen, MRT-­Bilder und Screening-Fotos. Besonders heikel: Die Aufnahmen sind personalisiert. Dabei handelt es sich offenbar nicht um einen Hackerangriff oder ein einziges großes Datenleck, eher um schwerwiegende Sicherheitsmängel im weit verbreiteten System der digitalen Erfassung von medizinischen Bilddaten. Das nennt man „Picture Archiving and Communication System“ (Pacs). Vereinfacht dargestellt, landen die Aufnahmen bei radiologischen Untersuchungen in Datenspeichern (Servern) von Computernetzwerken. Dort werden sie archiviert und stehen für Ärzte jederzeit zum Abruf bereit. Die mit dem Internet verbundenen Server sind in der Regel passwortgesichert, aber nicht überall. Inzwischen sind die deutschen Daten vom Netz genommen.

Wie lassen sich diese hochsensiblen Daten besser schützen? Bundesdatenschützer Ulrich Kelber fordert, dass die Datenschutzbehörden mit mehr Personal ausgestattet werden. Maßnahmen zum Schutz von sehr persönlichen Daten müssten auch mit entsprechenden Strafen durchgesetzt werden.

Lesen Sie mehr:

Themen
Das Bild zeigt Versichertenkarten verschiedener Krankenkassen.
Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung soll künftig organisatorisch von den gesetzlichen Krankenkassen gelöst werden. Der VdK begrüßt diesen Schritt. | weiter
25.06.2019 | bsc

ikl

Schlagworte Patient | Patienten | Sicherheit | Daten | Datenschutz

Themen
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Was denkt der VdK über Rente, Pflege, Behinderung und anderen sozialpolitischen Themen? Hier finden Sie unsere Grundpositionen und unsere Stellungnahmen zu aktuellen Gesetzesvorhaben. | weiter
18.07.2018
Mitgliedschaft
Eine Gruppe von Menschen - Männer und Frauen, Jung und Alt, mit und ohne Behinderung - bildet Arm in Arm eine Kette.
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Abonnieren Sie unsere Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht. Journalisten könnnen sich hier für unseren Pressenewsletter eintragen. | weiter

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.