Verenas Lichtblick am 19.06.2020

Eine Zahl mit zehn Nullen und die Antwort auf die Frage, was ein schwarzes Bier rekordverdächtig macht, darum geht heute in der wöchentlichen Kolumne der VdK-Präsidentin Verena Bentele.


Liebes Tagebuch,

sobald ich irgendwo das Wort Rekord höre oder lese, spitze ich als ehemalige Leistungssportlerin die Ohren.
Ein bemerkenswerter Rekord wurde vor 60 Jahren aufgestellt: Armin Hary, ein deutscher Sprinter, wurde Olympiasieger und stellte mit 10,00 Sekunden einen Weltrekord über 100 Meter auf der Aschenbahn auf.

Rekordverdächtig ist auch die Summe, die dieser Tage für die soziale Absicherung und den wirtschaftlichen Aufschwung in Aussicht gestellt werden. Die Senkung der Mehrwertsteuer, der Familienbonus oder die Förderung der digitalen Infrastruktur sollen 130.000.000.000 Euro kosten. Eine Zahl mit 10 Nullen, klingt groß und ist es auch. Ob sie es in eines der Lieblingsbücher meiner Kindheit, das Guinness Buch der Rekorde, schafft, ist noch viel ungewisser.

Eine fast rekordverdächtige Steigerungsform ist das „Ungewisseste“, aber genau das trifft auf einige Maßnahmen aus dem Konjunkturpaket zu. Gerade im Bereich der Digitalisierung ist es äußerst ungewiss, ob der Ausbau alle gesellschaftlichen Gruppen gleichermaßen erreicht. So wäre zum Beispiel für die in dieser Woche aktiv geschaltete Corona-Warn-App ein neuer Rekord der Ausstattung mit digitaler Technik für ältere Menschen wünschenswert.

Ein besonders skurriler Rekord ist der Rekord im Bügeln. Daniel Peetz aus Rheinberg hat den längsten Bügelmarathon aufgestellt. 58 Stunden bügelte er für den Rekord. Noch kann die Corona App nicht mit dem Bügeleisen aktiviert werden, umso wichtiger wäre es, dass alle Personen, die diese App nutzen wollen, dies auch können.

Es bleibt also die Frage, ob die Zahl der Menschen über 70, die ein modernes Smartphone besitzen, ins nächste Guinness Buch der Rekorde kommt. Dieses Buch erscheint seit 1955 jährlich. Das erste Buch wurde 1955 von der Guinness-Brauerei in Auftrag gegeben und in Irland veröffentlicht.

Jetzt fragen sie sich vielleicht, genau wie ich als Kind, warum eine Brauerei sich mit Rekorden beschäftigt. Die Idee zu diesem Buch kam dem damaligen Geschäftsführer der Brauerei, Sir Hugh Beaver. Von der Brauerei wird die Geschichte so erzählt: Der Geschäftsführer war Gast auf einer Vogeljagd, bei der die Jäger einige Vögel verfehlten. Es habe sich eine Diskussion über die Frage entwickelt, welches das schnellste Federwild in Europa sei. Niemand fand die Information in einem Nachschlagewerk. Das war die Geburtsstunde eines Buches für Rekorde.

Einer meiner liebsten Rekorde ist der dickste Obstbaum in Deutschland (Der dickste Apfelbaum mit 5,42 Metern Durchmesser kommt z.B. aus dem fränkischen Meierhof). Zumindest hoffe ich, wenn ich solche Rekorde höre, dass dieser Baum viele Früchte trägt.

Die Hoffnung auf viele sozialpolitische Früchte bleibt auch, wenn ich auf die Rekordausgaben blicke, die dieser Tage viel diskutiert werden. Jetzt ist es an der Politik und der Wirtschaft, aus dieser Zahl mit 10 Nullen einen Lichtblick zu machen.

Meine Herausforderung fürs Wochenende:


Irgendwann schaue ich mir die Kirche mit dem "schiefsten Turm der Welt" an. Dieser ist viel schiefer als der schiefe Turm von Pisa. Mein Weg führt mich dann also nicht nach Italien sondern ins ostfriesische Suurhusen.

Verena Bentele

Der VdK
Eine Frau gibt einer anderen Frau zur Begrüßung die Hand. Sie stehen am Eingang eines Gebäudes mit der Aufschrift "VdK Service Point"
Finden Sie mit der Beratungsstellen-Suche die nächste Rechtsberatungsstelle des Sozialverbands VdK - auch in Ihrer Nähe!
Der VdK
Symbolfoto: Zwei Frauen und ein Mann ziehen gemeinsam an einem Seil, an dessen Ende auch jemand zieht.
Wir machen uns stark für soziale Gerechtigkeit. Wir vertreten Ihre sozialpolitischen Interessen und kämpfen für Ihre Rechte. Unsere Stärke: Unabhängigkeit und Neutralität.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.