5. Oktober 2021
VdK-Zeitung

Sprünge ins Vergnügen: Das Trampolin macht Kindern und Erwachsenen Spaß

Hoch hinaus mit dem Trampolin: Kinder quietschen beim explodierenden Auf und Ab vor Freude, Erwachsene können wunderbar Stress abbauen, Gleichgewichtssinn und Körperkoordination verbessern, sogar Muskeln aufbauen. Es gibt Modelle für drinnen und draußen, in klein und groß.

Das Bild zeigt ein Trampolin im Garten
© Canva / rustycanuck

Das Trampolin ist ein guter Zeitvertreib und hilft, fit zu werden oder zu bleiben. Etwa 400 Muskeln sollen dabei beansprucht werden. Auch, wenn die Sprünge wild aussehen, sind sie für Gelenke und Wirbelsäule schonend – dank der federnden Fläche. Selbst Senioren profitieren von den Bewegungsabläufen. Für sie gibt es spezielle Halterungen, um sich sicher zu fühlen. Auf dem Markt sind kleine Modelle, sogenannte Mini-Trampoline, die man teilweise fertig montiert geliefert bekommt. Letztlich müssen beim Kauf nur wenige Fragen geklärt werden: Soll das Trampolin draußen oder drinnen stehen? Wie viel wiegen die Personen, die es nutzen? Benötigt man eine Haltestange?

Damit das Springvergnügen ungetrübt bleibt, raten Orthopäden und Unfallchirurgen zur Einhaltung einiger Regeln. „Ein Trampolin ist ein Sportgerät und kein Spielgerät. Daher muss man einige Dinge beachten, damit es nicht zum Unfall kommt“, sagt Professor Dr. Michael J. Raschke, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU). Man solle sich anfangs nur locker einspringen. Das Körpergefühl und das motorische Gedächtnis müsse erst aktiviert werden. Wichtig sei außerdem, das Trampolin auf seine Sicherheit zu überprüfen. Wenn mehrere Kinder zusammen springen, besteht Verletzungsgefahr durch einen Zusammenstoß. Spielzeug oder Bälle gehören nicht aufs Trampolin. Gewagte Sprünge wie ein Salto sollen laut DGU tabu sein, dafür seien spezielle Turnvereine zuständig.

Petra J. Huschke

Schlagworte Sport

  • Presse-Kontakt
    Ihr Kontakt zur Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland mit Sitz in Berlin. Journalisten können sich hier in unseren Presseverteiler eintragen. | weiter
  • Pressemitteilungen
    Unsere Pressemitteilungen und Statements informieren bundesweit über Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK. | weiter
  • Pressefotos
    Journalisten finden hier Pressefotos in hoher Auflösung und eine Vita der VdK-Präsidentin zum Herunterladen. | weiter
  • Pressespiegel
    Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel. | weiter
    01.12.2022
  • Podcast
    Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft geht die VdK-Präsidentin Verena Bentele jeden Monat sozialpolitischen Fragen nach. Jetzt anhören! | weiter
  • VdK-Zeitung
    Mit einer Auflage von mehr als 1,7 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen. VdK-Mitglieder erhalten sie zehnmal pro Jahr. | weiter
    01.12.2022
  • VdK-TV
    Im Videoportal des VdK finden Sie mehr als 100 Filme rund um die Themen Pflege, Gesundheit, Behinderung, Rente, Sozialrecht, Arbeitsmarkt und viele mehr! | weiter
    02.11.2022
  • Publikationen
    Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download. | weiter
  • Newsletter
    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht sowie aktuellen Infos rund um den Sozialverband VdK. | weiter

Mediadaten

  • VdK-Mediadaten_2023.pdf (1,90 MB, PDF-Datei)

    Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr des Sozialverbands VdK Deutschland für seine über zwei Millionen Mitglieder und gehört zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Die VdK Zeitung wird jedem VdK-Mitglied 10 mal im Jahr per Post zugestellt. Auf diesen Seiten finden Sie die Leistungswerte unserer Verbandszeitung.

Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin

Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410

presse@vdk.de

Mehr unter Presse-Kontakt

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.