Sozialverband VdK Deutschland e.V.
VdK-Zeitung

Unsere Mitglieder-Zeitung

Mit einer Auflage von mehr als 1,7 Millionen Exemplaren ist die VdK-Zeitung eine der größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Unsere Mitglieder erhalten jährlich 10 Ausgaben. In der VdK-Zeitung bringen wir, was unsere Mitglieder bewegt: Themen wie Rente oder Pflege, wir zeigen, wie wir Mitgliedern helfen und was sich im Verband tut. Eine inhaltlich reduzierte Ausgabe bieten wir für sehbehinderte und blinde Menschen.

Hier finden Sie eine Auswahl von Beiträgen aus unserer aktuellen Doppelausgabe Juli / August 2022:

SOZIALE GERECHTIGKEIT
Das Bild zeigt Verena Bentele
Kommentar von VdK-Präsidentin Verena Bentele: 16 Jahre vom Regelsatz auf eine Waschmaschine zu sparen, ist zumutbar. Das hat das Bundessozialgericht gerade erst bestätigt. Ich musste diese Meldung zweimal lesen: Leben wir in Absurdistan? | weiter
29.06.2022
Themen
Für die meisten Rentnerinnen und Rentner ist die kräftige Renten­erhöhung zum 1. Juli ein Grund zur Freude. Wer jedoch zusätzlich Grundsicherung bezieht, muss im Juli mit weniger Geld auskommen als in anderen Monaten. | weiter
29.06.2022
BEHINDERUNG
Eine Hand hält ein 9-Euro-Ticket, im Hintergrund steht eine Bahn
Für neun Euro im Monat einen Sommer lang den öffentlichen Personennahverkehr nutzen – dieses Angebot lockt. Allerdings zum Nachteil von mobilitätseingeschränkten Menschen. | weiter
29.06.2022
Themen
Ein kleines Figürchen eines alten Mannes steht auf einem Steuer-Formular zur Rente. Daneben liegen Euromünzen und ein roter Stift.
Für Rentnerinnen und Rentner sowie Pensionärinnen und Pensionäre gibt es eine neue Online-Anwendung, mit der die Steuererklärung schneller und leichter werden soll. „Einfach Elster“ kann ab sofort für die Einkommensteuer­erklärung 2021 genutzt werden. | weiter
29.06.2022
PFLEGE
Ältere Frau hilft alter Dame, die im Rollstuhl sitzt, in die Jacke
Seit 2019 dürfen neben ambulanten Pflegediensten auch Betreuungsdienste und Alltagsbegleiterinnen und -begleiter Untersützungsleistungen mit den Pflegekassen abrechnen. | weiter
29.06.2022

Mehr lesen:

SOZIALE GERECHTIGKEIT
Ein Umriss eines Hauses aus Euro-Münzen geformt
Wohneigentum darf eine bestimmte Größe nicht überschreiten, wenn Besitzer Hartz IV beziehen. Laut einem Urteil ist das mit dem Grundgesetz vereinbar. Der VdK sieht daher nun die Politik gefordert. | weiter
29.06.2022
BEHINDERUNG
Ein blinder Mann hält sein Smartphone in den Händen, hört konzentriert zu
Die großen Technologieunternehmen Google und Apple haben neue Funktionen für Smartphones, Tablets und Computer entwickelt, damit Menschen mit Behinderung ihre Geräte und Betriebssysteme besser nutzen und bedienen können. | weiter
29.06.2022
BEHINDERUNG
Wer im Urlaub auf Barrierefreiheit angewiesen ist, muss oft feststellen, dass diese schwer zu finden ist. Selbst Hotels, die damit werben, halten oft nicht, was sie versprechen. Doch es gibt verlässliche Kriterien, die bei der Suche helfen. | weiter
29.06.2022
PFLEGE
Ein elektrisch verstellbares Pflegebett
Pflegehilfsmittel dienen dazu die Pflege zu erleichtern. Unterschieden wird in technische Pflegehilfsmittel und Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. | weiter
29.06.2022
GESUNDHEIT
Schild des Gemeinsamen Bundesausschusses am Gebäude in der Wegelystraße in Berlin
„Das übernimmt Ihre Kasse nicht.“ - Welche Arzneimittel, Diagnoseverfahren oder Therapien bezahlt werden, wird maßgeblich im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) entschieden. | weiter
29.06.2022
GESUNDHEIT
Die Worte "Diagnose Krebs" in Holzbuchstaben auf eine rote Oberfläche gelegt, daneben liegt ein Stethoskop
Die Diagnose Krebs ist ein Schock und stellt das bisherige Leben auf den Kopf. In dieser schwierigen Situation ist es wichtig, dass alle Betroffenen professionelle Hilfe bekommen. Psychoonkologinnen und -onkologen bieten diese. | weiter
29.06.2022
FAMILIE
Von vielen Beratungsangeboten fühlen sich Jungen und Männer nicht angesprochen. Wie sie besser erreicht werden können, war Thema eines Fachtags in Berlin, den Bundesforum Männer Mitte Mai veranstaltet hatte. | weiter
29.06.2022