19. Januar 2021
PRESSEMITTEILUNG

Sozialverband VdK verstärkt Führungsteam - Präsidentin Verena Bentele: Sind damit bestens aufgestellt für das Wahljahr 2021

  • Andreas Wallenborn ist neuer Bundesgeschäftsführer des Sozialverbands VdK Deutschland
  • Sabine Grüneberg leitet ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Sozialverband VdK Deutschland verstärkt seine Führungsebene. Andreas Wallenborn (42) übernimmt die Bundesgeschäftsführung und Sabine Grüneberg (46) ist neue Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Beide berichten an VdK-Präsidentin Verena Bentele. Bentele betonte am Dienstag in Berlin: „Ich freue mich, dass wir mit Andreas Wallenborn und Sabine Grüneberg zwei herausragende Köpfe gewinnen konnten. Beide sind in den Medien zu Hause und werden unsere Schlagkraft in Berlin gerade auch im bevorstehenden Wahljahr 2021 verstärken.“

Andreas Wallenborn kommt aus dem Bereich Marketing, Vermarktung und Business Development mit Stationen bei der Rheinischen Post und verschiedenen Agenturen, unter anderem McCann Erickson. Der Marken-Experte und gelernte Betriebswirt studierte General Management und war zuletzt Director Brand Management bei der Handelsblatt Mediagroup GmbH.

Sabine Grüneberg verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Sozialberichterstattung. Sie war zuletzt stellvertretende Pressesprecherin im Gesundheitsministerium in Bayern. Davor arbeitete die gelernte Journalistin unter anderem als Pressesprecherin Berlin-Brandenburg beim Verband der Ersatzkassen (Vdek) und in der Kommunikation der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Journalistische Stationen waren unter anderem 3sat/ZDF, Gruner + Jahr und Handelsblatt.

Bentele fügte hinzu: „Unsere Themen soziale Gerechtigkeit, Rente, Pflege und ein solidarisches Miteinander werden wir in diesem Jahr 2021 mit unserem neuen Führungsteam weiter voranbringen. Die einschlägige Kampagnenerfahrung von Herrn Wallenborn und die ausgewiesene Expertise in Gesundheitsthemen von Frau Grüneberg werden uns im nahenden Wahlkampf und dem Umgang mit dem Thema Corona nützen und in unserem Kampf gegen soziale Ausgrenzung, Armut und ungleiche Chancen voranbringen.“

verantwortlich: Sabine Grüneberg, Pressesprecherin - Kontakt: 030/92 10 580-400

Andreas Wallenborn und Sabine Grüneberg
Andreas Wallenborn (42, links) übernimmt die Bundesgeschäftsführung und Sabine Grüneberg (46, rechts) ist neue Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland. | © VdK

  • Presse-Kontakt
    Ihr Kontakt zur Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland mit Sitz in Berlin. Journalisten können sich hier in unseren Presseverteiler eintragen. | weiter
  • Presseinformationen
    Unsere Pressemitteilungen und Statements informieren bundesweit über Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK. | weiter
  • Der VdK in den Medien
    Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel. | weiter
    17.09.2021
  • VdK-Zeitung
    Mit einer Auflage von mehr als 1,7 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen. VdK-Mitglieder erhalten sie zehnmal pro Jahr. | weiter
    15.09.2021
  • VdK-TV
    Im Videoportal des VdK finden Sie mehr als 100 Filme rund um die Themen Pflege, Gesundheit, Behinderung, Rente, Sozialrecht, Arbeitsmarkt und viele mehr! | weiter
  • Publikationen
    Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download. | weiter
  • Pressefotos
    Journalisten finden hier Pressefotos in hoher Auflösung und eine Vita der VdK-Präsidentin zum Herunterladen. | weiter
  • Newsletter abonnieren
    Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht. | weiter

Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin
Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410
presse@vdk.de

Mitgliedschaft
Das Bild zeigt eine Frau an einem Tablet, auf welchem die Beitrittserklärung zum VdK geöffnet ist.
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.