Sozialverband VdK Deutschland e.V.
PODCAST

Folge 16: Christine Behle und Michael Schäfer

In der sechzehnten Folge der VdK-Podcastserie spricht Verena Bentele mit Christine Behle und Michael Schäfer über eine sozialverträgliche Mobilitätswende.

Christine Behle, Michael Schäfer und zwei Wimmelbilder des BÜndnisses sozialverträglichen Mobilitätswende
© Bündnis Sozialverträgliche Energiewende/Elisabeth Deim/privat

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 16 - Christine Behle und Michael Schäfer, wie kann eine sozialverträgliche Mobilitätswende gelingen?

Der Verkehr trägt maßgeblich zum Klimawandel bei und wirkt sich bereits jetzt negativ auf die Gesundheit vieler Menschen aus – Tendenz steigend. Im Bündnis Sozialverträgliche Mobilitätswende zeigen Umwelt-, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften und die Evangelischen Kirche, dass sich Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit nicht ausschließen, sondern ergänzen und die Lebensqualität verbessern können.

Mit den Bündnispartnern Michael Schäfer vom NABU und Christina Behle von ver.di diskutiert VdK-Präsidentin Verena Bentele Ideen für eine sozialverträgliche Mobilitätswende. Wie reduzieren wir die Schadstoffbelastung in den Städten? Wie können ländlichen Regionen besser mit dem ÖPNV angebunden werden? Und wie begegnen wir Ängsten vor hohen Kosten oder Arbeitsplatzverlust? Das besprechen die drei „In guter Gesellschaft“.