Sozialverband VdK Deutschland e.V.

Mitmach-Aktion - schicken Sie uns Ihr Foto!

Um die Forderungen des VdK zur Kampagne „Sozialer Aufschwung JETZT!“ zu unterstützen, können Sie jetzt Gesicht zeigen. Machen Sie mit - so geht es:

  • Suchen Sie sich aus den Vorlagen weiter unten auf dieser Seite Ihre "Lieblings-Forderung" zur Bundestagswahl 2021 aus und drucken Sie sie aus
  • Machen Sie ein Foto von sich, während Sie das ausgedruckte Blatt mit der Forderung zur Kampagne in die Kamera halten.
  • Das Foto senden Sie über das Formular weiter unten auf dieser Seite an den VdK.

Wir veröffentlichen die besten Bilder und zeigen in der VdK-Zeitung sowie online, wie viele Menschen hinter unseren Forderungen stehen. Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Meinungen und Ihre Beiträge!

VdK-Präsidentin Verena Bentele macht es vor: So sieht das Foto für die Mitmach-Aktion aus

Verena Bentele hält ein Blatt mit dem Kampagnen-Motiv "Alle sozialversichern jetzt" in die Kamera.
VdK-Präsidentin Verena Bentele sagt: "Alle sozialversichern JETZT!"

Unsere Forderungen zum Ausdrucken:

Einverständniserklärung und Datenschutzhinweis:

Einverständniserklärung

Einverständniserklärung zur Veröffentlichung von Fotos
Im Rahmen der VdK-Kampagne „Sozialer Aufschwung JETZT!“ zur Bundestagswahl 2021 möchten wir Sie auffordern, sich mit unseren Forderungen zur Kampagne fotografieren zu lassen und so am Prozess der politischen Willensbildung teilzunehmen.

Hiermit willige ich ein, dass die Bilder für die nachfolgenden Zwecke verwendet werden dürfen. Soweit sich aus meinem Foto Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion oder Gesundheit ergeben (z. B. Hautfarbe, Kopfbedeckung, Brille), bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben. Mir ist bekannt, dass ich für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalte. (bei Einwilligung bitte ankreuzen)

☐ Print-Veröffentlichung für die VdK-Zeitung
☐ Veröffentlichung im Internet auf www.vdk.de
☐ Veröffentlichung in den unternehmenseigenen sozialen Medien.

Nach dem aktuellen Kenntnisstand können Fotos und Daten bei dementsprechenden Webanbieter überhaupt nicht mehr gelöscht werden, sondern nur nicht mehr öffentlich gezeigt werden.

☐ Twitter (Unternehmenssitz in den USA*)
☐ Facebook (Unternehmenssitz in den USA)
☐ Instagram (Unternehmenssitz in den USA)

Diese Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese Einwilligung zudem jederzeit in Textform (z. B. Brief, E-Mail) widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte an redaktion@vdk.de .

Fotos, auf denen Sie erkennbar sind und die im Wesentlichen nur Sie zeigen, werden dann unverzüglich von unserer Unternehmenshomepage und unseren Social Media Kanälen entfernt und nicht mehr für neue Printprodukte verwendet. Sofern Sie auf dem Foto zusammen mit anderen Personen abgebildet sind, muss das Foto nicht entfernt werden, sondern es genügt, wenn Sie unverzüglich auf dem Foto unkenntlich gemacht werden (zum Beispiel durch Verpixelung). Sind Sie auf einem Foto zusammen mit anderen Personen abgebildet und sollten wir als Unternehmen die Möglichkeit zur Verpixelung nicht nutzen wollen (etwa weil das Foto eine besondere Bedeutung hat), so wird das betreffende Foto direkt durch ein neues Foto ersetzen. Die Frist für den Austausch des Fotos beträgt einen Monat.

Sollten Sie Ihre Einwilligung auch für die Verwendung in Printprodukten abgegeben haben, weisen wir Sie darauf hin, dass wir Fotos und weitere Sie betreffende personenbezogene Daten in bereits gedruckten Printprodukten weiter verwenden. Bei einer Neuauflage werden wir Ihr Foto und weitere Sie betreffende Angaben selbstverständlich nicht weiter verwenden.

* US-amerikanische Anbieter weisen kein angemessenes und den EU-Regeln vergleichbares Datenschutzniveau auf. Aufgrund nationaler Gesetze kann ein außereuropäischer Anbieter aufgrund des nationalen Rechts gezwungen sein, Kommunikationsdaten an nationale Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass diese Herausgabe in einem unabhängigen gerichtlichen Verfahren auf Antrag des Betroffenen auf seine Rechtmäßigkeit hin geprüft werden kann.

Datenschutzhinweis

Informationen gemäß Artikel 13 Absatz 1 und Absatz 2 DSGVO aufgrund der Erhebung von personenbezogenen Daten

Bitte beachten Sie die nachstehenden Datenschutzhinweise:

Verantwortliche Stelle
Sozialverband VdK Deutschland e.V.
Linienstraße 131
10115 Berlin
Tel.: 030 9210580-400
Fax: 030 9210580-410
eMail: redaktion@vdk.de

Datenschutzbeauftragter
Karsten Neumann
ECOVIS Keller Rechtsanwälte PartG mbB
Am Campus 1 - 11
18182 Rostock-Bentwisch
Tel.: 0381 649239
Fax: 0381 649260
eMail: dsb-nord@ecovis.com
http://www.ecovis.com/rostock-ra

Beschreibung des Verarbeitungsprozesses
Der Verantwortliche beabsichtigt, Fotos und Namen auf der Unternehmenswebsite oder auf Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen.

Zweckbestimmung
Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Außendarstellung auf Basis einer informierten Einwilligung der betroffenen Person.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO "die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben"
Art. 49 (1) lit. a DSGVO Einwilligung für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an eine internationale Organisation

Übermittlung an einen Drittstaat oder an eine internationale Organisation
Drittstaaten-Transfer in: USA
Empfänger oder Kategorien von Empfängern: Facebook, Instagram

Art der Daten oder Datenkategorien
Persönliche Daten: Name, Fotografien

Geeignete Garantien
Art. 49 (1) lit. a DSGVO Einwilligung für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an eine internationale Organisation

Fristen für die Löschung
Löschung unverzüglich nach Widerruf der Einwilligung.
Nachdem der Zweck für den die Daten erhoben wurden weggefallen ist.

Rechte des Betroffenen
Wir weisen ausdrücklich auf die unter bestimmten Voraussetzungen bestehenden Rechte an dieser Stelle hin:

  • das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  • und das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Beschwerde einzulegen.

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
030 13889-0
030 2155050
mailbox@datenschutz-berlin.de
www.datenschutz-berlin.de

Informationen zur Entscheidungsfindung Es findet durch den Verantwortlichen keine automatisierte Entscheidungsfindung (Scoring) einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 statt.


Ihr Beitrag zur Mitmach-Aktion

Über das folgende Formular können Sie uns Ihr Foto zur Mitmach-Aktion senden und Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung geben.

Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich
Eingabe erforderlich

Erzählen Sie uns, warum die Forderung Ihnen so wichtig ist!
Zum Beispiel: "Gute Pflege JETZT! - Das möchte ich, weil ... " oder "Gute Rente JETZT! liegt mir am Herzen, weil ich ..."


Hiermit willige ich ein, dass die Bilder für die nachfolgenden Zwecke verwendet werden dürfen: (bei Einwilligung bitte ankreuzen)

Veröffentlichung in den unternehmenseigenen sozialen Medien:


Dürfen wir Ihren Namen und Ihre Forderung mit dem Foto veröffentlichen?


Foto hochladen:

Maximale Dateigröße: 10 MB


Eingabe erforderlich

Einverständniserklärung: https://www.vdk.de/deutschland/pages/82140/mitmach-aktion#einverstaendnis

Eingabe erforderlich

Datenschutzhinweis: https://www.vdk.de/deutschland/pages/82140/mitmach-aktion#datenschutz