29. Mai 2017

Unterwegs in der Welt: Worauf chronisch kranke Menschen achten sollten

Auch wer chronisch krank ist oder eine andere gesundheitliche Einschränkung oder Behinderung hat, muss nicht auf Flugreisen verzichten. Allerdings gilt es, vor Reisebeginn einige Grundregeln zu beachten und sorgfältig zu planen. Eine Reise-Checkliste kann dabei helfen.

© imago/Jochen Tack

Am Beginn der Reiseplanung sollte ein Termin beim Arzt stehen, um Fragen der Reisetauglichkeit und des Reiseziels zu klären. Ein Gesundheitscheck gibt Aufschluss darüber, ob beispielsweise ein Urlaubsflug in die Tropen tatsächlich die richtige Wahl ist? Nicht ohne ärztlichen Rat fliegen sollten Menschen, die bis sechs Monate vor Reisebeginn eine Operation hatten. Das gilt auch für Thrombosegefährdete sowie Menschen mit Infektionen, Herz-Kreislauf-Erkrankung, Asthma, Blutarmut, Epilepsie oder psychischen Erkrankungen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Reiseveranstalter, die sich auf die besonderen Bedürfnisse von chronisch Kranken spezialisiert haben. Reisende sollten daher vor Reiseantritt mit dem Veranstalter die individuellen Belange und Besonderheiten besprechen, so dass diese in die Planung mit einbezogen werden können. Dazu gehört auch, dass das Betreuungspersonal in Flugzeugen, Schiffen und Hotels von Anfang an Bescheid weiß. Die Reise also sorgfältig vorbereiten, mit Ruhe angehen und ausreichend Zeit für alle Transfers einplanen.

Checkliste Flugreise

  • Gesundheitscheck,
  • Impfungen kontrollieren,
  • Europäischer Notfallausweis,
  • zweisprachiges Attest in Deutsch und Englisch über Krankheitsverlauf und Medikamente,
  • Krankenversicherungsschutz für das Ausland, Rückholversicherung,
  • ausreichend Medikamente im Handgepäck mitnehmen,
  • Notfallmedikamente ins Handgepäck. Bei Flüssigkeiten ist dafür eine ärztliche Bescheinigung erforderlich,
  • Reisedokumente, Schwerbehindertenausweis, Diabetikerausweis ins Handgepäck,
  • ärztliche Versorgung im Ausland klären und sicherstellen,
  • Zeitverschiebung bei der Medikamenteneinnahme beachten, gegebenenfalls mit dem Arzt besprechen,
  • je nach Reiseland ist eine Bescheinigung über die medizinische Notwendigkeit von Betäubungsmitteln erforderlich.

sko

Schlagworte Chroniker | chronisch Kranke | Reisen | Checkliste | Flugreise | Behinderung | Gesundheitscheck | Vorbereitung | Tipp | Impfung | Medikamente | Urlaub

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel liegt in unserem Archiv und ist daher möglicherweise veraltet.

Zur Startseite mit aktuellen Inhalten gelangen Sie hier: Startseite: Über uns

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.