30. August 2016

Ein Messebesuch will gut vorbereitet sein

Egal ob Rehacare, ConSozial, Buch- oder Gesundheitsmesse: Wer den Besuch einer Messe oder einer Ausstellung plant, sollte sich bereits vorher einen Überblick verschaffen und einen Plan machen. So vorbereitet, lässt sich später Zeit sparen:

© imago/STAR-MEDIA
  • Ein Blick auf die Website der jeweiligen Messe ermöglicht eine erste Übersicht. Hier bekommt man alle Informationen: Neben einem Anfahrtsplan, Öffnungszeiten und Preisen gibt es auch eine Liste aller Aussteller. Wer möchte, kann sich den Messeplan und das Programm vorab zuschicken lassen.
  • Empfehlenswert ist es, eine Liste anzufertigen, welche Stände man besuchen möchte und für welche Aussteller man sich besonders interessiert. In der Regel gibt es auf der Internetseite der jeweiligen Messe detaillierte Hallenpläne, auf denen die einzelnen Stände verzeichnet sind. Um sich unnötige Wege zu sparen, kann man sich so schon vorab seinen ganz persönlichen Messerundgang zusammenstellen.
  • Meist ist es besser, mit dem Zug anzureisen, da gerade bei großen Messen Staus oft programmiert sind. Zudem empfiehlt es sich, einen Platz im Zug zu reservieren.
  • Ein Messebesuch kann durchaus anstrengend sein. Deshalb sollten regelmäßig Pausen eingelegt werden, um frische Luft zu schnappen, etwas zu essen und zu trinken. Man sollte nicht zu viel Gepäck dabeihaben, da man Infomaterial mit nach Hause nimmt.
  • Wer mobilitätseingeschränkt ist, sollte sich vorab beim Veranstalter erkundigen, welche Hilfen es vor Ort gibt.

ikl

Schlagworte Messe | Messebesuch

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel liegt in unserem Archiv und ist daher möglicherweise veraltet.

Zur Startseite mit aktuellen Inhalten gelangen Sie hier: Startseite: Über uns

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.