Sozialverband VdK - Bezirksverband Wiesbaden
Url dieser Seite: http://vdk.de/bv-wiesbaden/ID295657
Sie befinden sich hier:

Drittes Symposium Barrierefreiheit

VdK - Pressemitteilung

Bereits zum dritten Mal lud der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen zum Symposium „Barrierefreies Wohnen und Leben“ ein, das in diesem Jahr im hessischen Mühlheim am Main stattfand. In seiner Begrüßung hob der Landesvorsitzende Paul Weimann die Bedeutung der Inklusion in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit, Schule und Freizeit hervor. Weimann dankte außerdem den vielen ehrenamtlich aktiven Mitgliedern, die sich an ihrem jeweiligen Wohnort tatkräftig für den Abbau von Barrieren engagieren.

3. Symposium Barrierefreiheit

© Bernd Volz

Rika Esser, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, betonte, dass auch für sie „Barrierefreiheit der Schwerpunkt der kommenden Legislaturperiode“ sei. Außerdem lobte sie das VdK-Symposium als wichtige Plattform für den Austausch – „damit wir uns gegenseitig auf den neuesten Stand bringen können“.

3. Symposium Barrierefreiheit

v.l. : Dr. Lucia Artner (Referentin Inklusion - VdK) Melanie Ludwig (Fachstelle Barrierefreiheit - VdK) Rika Esser (Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderungen) Claus Eckerlin (Vorsitzender BV Wiesbaden, Mitglied des Landesvorstands) Eugenia Gross (OV Hattersheim)© Bernd Volz

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/bv-wiesbaden/ID295657":

  1. 3. Symposium Barrierefreiheit | © Bernd Volz
  2. 3. Symposium Barrierefreiheit | © Bernd Volz

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.