Url dieser Seite: http://vdk.de/bv-wiesbaden/ID242728
Sie befinden sich hier:

Mediation im Bezirksverband

In Konflikten, in denen Sie alleine nicht weiterkommen, können Sie sich auf die Unterstützung unserer gut ausgebildeten VdK-Mediatoren verlassen. Auch hier gilt unser Motto: Wir lassen keinen allein! Für uns ist jeder wichtig!
Der Bezirksverband bietet für innerorganisatorische Konflikte kostenlose Mediationen für seine Mitglieder an. Für den Bezirksverband Wiesbaden arbeiten 2 ehrenamtliche Mediatoren, Frau Fuhr-Schmitt und Herr Rust. Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt, wo VdK-Mediationen helfen können:

  • Sie als Sozialberater und Ihre Kreisvorstandsvorsitzende haben gänzlich unterschiedliche Auffassungen über Umfang und Art des Erstkontaktes mit Klienten für die Sozialberatung. Es gibt viele Diskussionen, die zu einer immer schlechteren Stimmung führen.
  • In der Zusammenarbeit mit anderen Ehrenamtlichen oder VdK- Mitgliedern kommt es zu Differenzen, die sich mit der Zeit verstärken.
  • Persönlich stimmt es einfach nicht zwischen Ihnen und Ehrenamtlichen aus der gleichen oder anderen Verbandsstufen.
  • Sie fühlen sich bei Entscheidungen übergangen oder haben den Eindruck, dass Ihnen Informationen vorenthalten werden.

Flyer des Landesverbandes Hessen-Thüringen des VdK zur Mediation

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/bv-wiesbaden/ID242728":

    Liste der Bildrechte schließen

    Datenschutzeinstellungen

    Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

    • Notwendig
    • Externe Medien
    Erweitert

    Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.