Url dieser Seite: http://vdk.de/bg-oberpfalz/ID5096
Sie befinden sich hier:

Sozialverband VdK
Ihr Interessenvertreter in der Sozialpolitik und im Sozialrecht

Schutz vor Corona-Virus

Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen. Daher findet wegen der aktuellen allgemeinen Entwicklung bis auf weiteres kein Publikumsverkehr mehr in den bayerischen VdK-Geschäftsstellen statt.

Frau am Telefon

Doch wir sind weiterhin gerne für Sie da! Bitte wenden Sie sich mit Ihren sozialrechtlichen Anliegen auf diesen Wegen an uns:

Tel.: 0941/58551-0
Fax: 0941/58551-33
bg-oberpfalz@vdk.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Alles Gute für Sie und Ihre Familien!

Ihre VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz

Das Sozialrecht ist die Domäne des VdK. Wir bieten Ihnen individuelle qualifizierte Beratung und Vertretung vor den Behörden und Sozialgerichten in allen Fragen des Sozialrechts (Rechtsbereiche). Die Juristen des Sozialverbands VdK vertreten Sie in allen Instanzen. Unser Service kostet Sie als Mitglied nur geringe Kosten.

Ein Mann sieht hinter einem Bücherstapel hervor

Der VdK bietet kompetente Sozialberatung bei Rechtsfragen zu Rente, Behinderung und Pflege.© VdK


Damit wir genügend Zeit für Sie haben, vereinbaren Sie bitte telefonisch unter der Nummer 09 41 / 5 85 51 - 0 einen Termin mit uns.

Unsere Sozialrechtsvertreter sind Juristen. Im Sozialrecht macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Rund 40 Prozent aller Streitverfahren vor den bayerischen Sozialgerichten werden durch den VdK vertreten. Ein großer Vorteil für Sie: Die Sozialrechtsberater des VdK Bayern sind ganz in Ihrer Nähe! Die nächste VdK-Geschäftsstelle finden Sie hier: Geschäftsstellensuche.

Kommen Sie zu uns, wenn es darum geht, Ihr Recht vor den Behörden und besonders vor den Gerichten zu bekommen. Sie sind noch nicht Mitglied? Auch kein Problem, wir übernehmen Ihren Fall auch, wenn Sie erst Mitglied werden.

Sie sehen, Sie sind bei uns bestens aufgehoben!


VdK-TV: Widerspruch lohnt sich: Was tun, wenn Krankenkassen Anträge ablehnen?

axzpjZs9KEA

Wenn die gesetzlichen Krankenkassen einen Antrag auf Hilfsmittel oder eine Reha ablehnen, kann es sinnvoll sein, dagegen Widerspruch einzulegen. Doch worauf müssen Versicherte bei ihrem Widerspruch achten und welche Fristen muss man dabei einhalten? Wir klären Sie auf.© VdK-TV

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/bg-oberpfalz/ID5096":

  1. Frau am Telefon | © Sozialverband VdK Deutschland
  2. Ein Mann sieht hinter einem Bücherstapel hervor | © VdK

Liste der Bildrechte schließen

VdK-Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz, Terminvereinbarung unter: 09 41 / 58 55 10

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz

 

Hemauerstr. 12 a
93047 Regensburg

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Do: 8:00  – 16:00

Dienstag: 8:00 – 18:00

Freitag: 8:00 – 12:00

 
Terminvereinbarung unter:
Telefon: 09 41 / 58 55 10