Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V.
VdK
Das Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V. unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft und verpflichtet sich, nach einem bestimmten Format offen zu legen, welche Ziele verfolgt werden, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer darüber entscheidet:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V.
Linienstraße 131
10115 Berlin

Gründungsjahr: 1952

2. Satzung und Leitbild

Satzung (1).pdf (73,53 KB, PDF-Datei)

Unser Leitbild (23,80 KB, RTF-Datei)
Unser Leitbild (15,34 KB, PDF-Datei)

3. Bescheid Finanzamt für Körperschaften

4. Die Entscheidungsträger

Landesverbandskonferenz

(Stellvertretende Vorsitzende der Landesverbandskonferenz, Vorstand des Landesverbandes, Kreisvorsitzende)

Dr. Thomas Hasselbeck und

Cornelia Schubert

Vorstandsmitglieder s.u.

Vorstand

Der Vorstand wurde beim Landesverbandstag am 6. Oktober 2015 für fünf Jahre gewählt:

Karl-Heinz Junge

Ilka Biermann, Reinald Purmann

Bernd Heinig, Hannelore Schmolling, Hans-Werner Hofmann, Klaus Körner, Steffen Schulz, Hermann Weber, Maxjürgen Liesegang, Ralf Bergmann

Geschäftsführung

Klaus Sprenger

5. Lagebericht

6. Die Personalstruktur am 31.12.2016

Anzahl

48

50

98

39

137


Das entspricht in Vollzeitstellen

78,71 Vollbeschäftigte

38,32 Vollbeschäftigte

7. Mittelherkunft

Mittelherkunft der Umsatzerlöse mit einem Anteil von circa 10 Prozent und höher:

634,6 T €

Anteil von 95,5 Prozent

Anteil von 4,5 Prozent


Mittelherkunft der Zuschüsse mit einem Anteil von circa 10 Prozent und höher:

Anteil von 56,8 Prozent

Anteil von 43,2 Prozent

8. Mittelverwendung

9. Gesellschaftliche Verbundenheit (Fünf Prozent und mehr Beteiligung)

  • ARKTI gGmbH (50 Prozent)
  • Berliner Werkstätten für Behinderte gGmbH (5 Prozent)
  • Ki.D.T. gGmbH im Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V. (100 Prozent)
  • Integra gGmbH (100 Prozent)
  • tandem BQG (100 Prozent)
  • terra est vita GmbH (65 Prozent)
  • VdK Einkaufs- und Versicherungsservice GmbH (33,33 Prozent)

Mitgliedschaft:

Deutscher PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Berlin

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendungen mehr als 10 Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Die VdK-Zeitung, die Seiten vom Landesverband wurden oben etwas herausgezogen.
VdK-ZEITUNG
Die VdK-Zeitung, die Seiten vom Landesverband wurden oben etwas herausgezogen.
Wir informieren über Entwicklungen in der Sozialpolitik oder Sozialgesetzgebung und nehmen Stellung zu gesellschaftlichen Themen. | weiter

VdK INTERNET-TV
Hier finden Sie spannende und informative Filmbeiträge zu den Themen des Verbandes. www.vdktv.de
Bausteine für den sozialen Frieden | © VdK Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.