VdK-ZEITUNG

VdK-Zeitung

Mit unserer VdK-Zeitung informieren wir die Leser*innen über aktuelle Entwicklungen in der Sozialpolitik oder Sozialgesetzgebung, wir nehmen Stellung zu gesellschaftlichen Themen und veröffentlichen Termine aus den Kreisverbänden.

Nachfolgend finden Sie ausgewählte Artikel:


VdK-ZEITUNG
Die Deutsche Bahn plant einen mehrjährigen Umbau ohne barrierefreien Zugang. Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg bezieht Position, unsere Forderung: Mobilität für alle Fahrgäste! | weiter
| Dörte Gastmann
VdK-ZEITUNG
Zwei VertreterInnen des Sozialverbands VdK Berlin-Brandenburg stehen vor einem Infostand.
Deutschlandweit engagieren sich mehr als 60 000 Menschen für die sozialen Anliegen und Projekte des Sozialverbands VdK. In 25 Kreisverbänden in Berlin und Brandenburg kommen unsere Mitglieder regelmäßig zusammen. | weiter
| Dörte Gastmann
VdK-ZEITUNG
Porträtfoto von Rudolf Reddig
Rudolf Reddig ist einer von fast 400 ehrenamtlichen Aktiven, die sich für den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg engagieren. Dabei war seine Mitgliedschaft 2005 eher zufällig. Heute, zwölf Jahre später, steht er aber noch immer voller Überzeugung hinter dem VdK. | weiter
| Dörte Gastmann
VdK-ZEITUNG
Berliner Seniorinnen und Senioren sitzen im großen Plenarsaal des Berliner Abgeordnetenhauses.
Mitte Oktober war es wieder soweit: Das Berliner Abgeordnetenhaus öffnete seine Tore und den großen Plenarsaal für Berliner Seniorinnen und Senioren, um ihre Forderungen, Erwartungen, Besorgnisse und Vorstellungen aufzunehmen. | weiter
| Bernhard Wislaug
VdK-ZEITUNG
Ein Mann steht mit einem Gehstock und einem Smartphone vor einem Kunstgemälde.
Erstmalig ist in Deutschland eine Dauerausstellung eines Kunstmuseums für Blinde und sehbehinderte Menschen eigenständig zugänglich. | weiter

Weitere:

Unsere Suchfunktion listet alle Beratungsstellen in Ihrer Nähe auf. Finden Sie jetzt eine VdK-Geschäftsstelle in Ihrer Nähe!
Mehr über den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg erfahren.
Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg beim Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderung.
Der Sozialverband VdK nutzt Spenden und Mitgliedsbeiträge, um sich für eine gerechtere Gesellschaft einzusetzen. Jetzt informieren. | weiter