In guter Gesellschaft: Hört soziale Gerechtigkeit an der Landesgrenze auf?

Welche Rolle spielen Menschenrechte in der weltweiten Produktion von Waren? Im Kampf gegen Kinderarbeit plädiert Gerd Müller für das sogenannte Lieferkettengesetz. Das Gesetz soll Unternehmen gesetzlich verpflichten, Kinderarbeit in ihren Lieferketten auszuschließen.

Das Bild zeigt Gerd Müller | © BMZ Pool/Janine Schmitz/photothek.net

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 9 - Gerd Müller, hört soziale Gerechtigkeit an der Landesgrenze auf?

Kaffee aus Brasilien, Pflastersteine aus Indien, Auto-Batterien aus dem Kongo: Wie kommen diese Dinge alle zu uns? Und was kriegen die Leute dort dafür?

Jeder Mensch hat das Recht auf ein Leben in Würde. Lieferketten müssen gerecht gestaltet werden und Menschen für ihre Arbeit einen fairen Lohn bekommen. Dazu gehört auch, Kinderarbeit zu vermeiden. Wie geht das? Darüber sprechen wir mit unserem heutigen Gast Dr. Gerd Müller.

Er ist seit 1994 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Von 2005 bis 2013 war Müller Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und seit 2013 ist er Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Im Podcast spricht VdK-Präsidentin Verena Bentele mit ihm über das Lieferkettengesetz, Kinderarbeit, alles andere als abstrakte globale Zusammenhänge und darüber, ob freie Märkte Gerechtigkeit schaffen.

„In Deutschland läuft gesellschaftspolitisch nicht alles rund. Deshalb suche ich gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft Antworten auf die Frage, woran das liegt. Was können Politik und Menschen tun, um aus unserer Gesellschaft eine gute Gesellschaft für alle zu machen?"

In guter Gesellschaft: Bisherige Folgen

Podcast
VdK-Präsidentin Verena Bentele stellt den neuen VdK-Podcast vor. Worum geht es und was können Hörer*innen erwarten?

Podcast
VdK-Präsidentin Verena Bentele befasst sich in der ersten Podcastfolge von "In guter Gesellschaft" mit dem Thema Solidarität.

Podcast
In der zweiten Podcastfolge von "In guter Gesellschaft" spricht Verena Bentele mit Raul Krauthausen über Aktivismus von heute.

Podcast
In der dritten Podcastfolge diskutiert Verena Bentele mit Marcel Fratzscher über die Gewinner*innen und Verlierer*innen der Corona-Krise.

Podcast
Das Bild zeigt Dr. Ines Verspohl
In der vierten Podcastfolge von "In guter Gesellschaft" spricht Verena Bentele mit Dr. Ines Verspohl über die Vermögensabgabe.

Podcast
Über Gleichberechtigung, traditionelle Rollenmuster, Care-Arbeit und Lohndiskriminierung mit Teresa Bücker.

Podcast
Mit Henrikje Stanze über die Situation in den Pflegeheimen und darüber, wie zukunftsfähige Wohn- und Betreuungsformen aussehen könnten.

Podcast
Das Bild zeigt Sahra Wagenknecht
Mit Sahra Wagenknecht über Risse in der Gesellschaft und was Politik und Gesellschaft tun können, um sie wieder zu kitten.

Podcast
Mit Hubertus Heil über Solo-Selbstständige in der Rentenversicherung und darüber, dass die Rentenbeiträge nicht durch die Decke gehen sollten.

Podcast
Mit Gerd Müller über internationalen Warenverkehr, Kinderarbeit und soziale Gerechtigkeit.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.