Dokumentar*in im VdK-Kreisverband

Die VdK-Kreisverbände sind in ihren Bezirken und Kommunen vielfältig tätig. Viele organisieren das Miteinander der Mitglieder in Festen, Ausflügen und Reisen. Manche engagieren sich auch in sozialpolitischen Gremien, organisieren Infoveranstaltungen und helfen ganz konkret, in dem sie für soziale Gerechtigkeit demonstrieren gehen, Kindergärten unterstützen oder Hilfsmittel sammeln und spenden.

Als Dokumentar*in im VdK-Kreisverband halten Sie das Geschehen in Wort und/oder Bild fest. Dafür müssen Sie kein*e Profi-Fotograf*in oder Journalist*in sein. | © Canva Bilddatenbank - bernardbodo

Was sind die konkreten Aufgaben als Dokumentar*in?

Als Dokumentar*in halten Sie die Arbeit des Kreisverbands in Wort und/oder Bild fest. Sie verfassen Artikel über die Aktionen des Kreisverbands für die Website, die VdK-Mitgliederzeitung oder die örtliche Presse. Wichtig sind ebenso aussagekräftige Fotos, die dazu veröffentlicht werden können. Diese werden nach Rücksprache mit dem Kreisvorstand in die entsprechenden Medien gesetzt.

Wenn Sie Teil des gewählten Vorstands sind, schreiben Sie kurze und prägnante Protokolle über Themen und Ergebnisse der Vorstandssitzungen, damit alle die Dinge im Blick behalten, die erledigt wurden oder noch umgesetzt werden sollten. Sie behalten den Überblick über regionale Medien und Anzeigenblätter und versorgen die Presse, Multiplikatoren und Netzwerke in Abstimmung mit dem Hauptamtzu bestimmten Themen mit Informationen zum Verbandsgeschehen.

Was müssen Sie für die Tätigkeit als Dokumentar*in mitbringen?

Sie brauchen vor allem Freude am Schreiben und Ausprobieren und sollten offen dafür sein, dass wir manchmal gemeinsam an Ihren Texten feilen. Zögern Sie auch nicht, sollten Sie kein*e geübte*r Schreiber*in sein - journalistisches Schreiben kann man lernen. Auch Profifotograf*in müssen Sie nicht sein. Wichtig ist vor allem ein gewisses Gespür für die richtigen Motive und Bildausschnitte.

Was können Sie von Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit erwarten?

Sie erwarten mitunter interessante und spannende Themen, die von Ihnen richtig in Wort und/oder Bild verpackt werden müssen, damit sie von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Das Ehrenamt als Dokumentar*in lässt sich vielfältig ausgestalten und hängt sowohl von Ihren Interessen und Zeitbudget ab, als auch von den Absprachen mit dem Vorstand Ihres Kreisverbands. Gern können Sie auch Mitstreiter*innen für sich suchen.

Wie unterstützt der VdK?

Sie bekommen Unterstützung vom Hauptamt in allen Sachfragen, sowie Schulungen, die für die Arbeit wichtig sind. Im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit besteht Versicherungsschutz.

Ihre nächsten Schritte

Wenn Sie Interesse oder auch noch Fragen haben, setzen Sie sich mit unserer Koordinatorin für das Ehrenamt, Dagmar Wehle in Verbindung.

Kontakt Ehrenamt:

Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e. V.
Ehrenamtskoordination
Dagmar Wehle

Telefon 030/ 86 49 10-830
Telefax 030/ 86 49 10-520
dagmar.wehle@vdk.de

Voraussetzungen für die Tätigkeit als Dokumentar*in

nach Ihren Vorstellungen. Auch einmalige Einsätze sind möglich. Als Teil des Vorstands ist ein regelmäßiges und langfristiges Engagement notwendig

wünschenswert, für Vorstandsarbeit notwendig

Gute Deutschkenntnisse, andere Sprachen willkommen

Ehrenamt
Das Bild zeigt eine von 8 sehr unterschiedlichen Personen, die draußen im Grünen nebeneinander stehen und entschlossen in die Kamera lächeln.
Mitmachen im VdK-Ehrenamt kann jede*r! Überzeugen Sie sich selbst.
Sozialverband VdK
Das Bild zeigt eine starke Gemeinschaft, die aus Frauen und Männern, mit und ohne Behinderung in verschiedenen Altersgruppen besteht.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg engagiert sich für soziale Gerechtigkeit und Teilhabe. Lernen Sie uns kennen!

Neues vom VdK Berlin-Brandenburg

Aktuell
Hier gibt es Neuigkeiten aus dem Verbandsleben des Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.