25. August 2021
Aktuelles

Streaming-Veranstaltung: Länger leben, später in Rente – Was meinen Sie?

Die Lebenserwartung unterscheidet sich deutlich nach Einkommen, Beschäftigungsart und gesundheitlicher Belastung. Das zeigen die Ergebnisse der Studie vom DIW Berlin im Auftrag des VdK.

das Bild zeigt eine Grafik mit der Überschrift: Lebenserwartung nach beruflicher Belastung. Y-Achse: Alter in Jahren 65 bis 100. Zwei Icons, eins mit Bauhelm und Schaufel (Kopf ca. 81), ein am Laptop auf einem Stuhl sitzend (Kopf bie 86).
© Sozialverband VdK

Streaming-Veranstaltung: Länger leben, später in Rente – Was meinen Sie?

Wann? 06.09. von 17 bis 18 Uhr
Wo? https://vdk.we-bcast.de/

  • Ärmere Rentnerinnen und Rentner leben fünf Jahre kürzer als reichere.
  • Bei Menschen mit hoher Arbeitsbelastung verringert sich die Lebenserwartung um drei Jahre im Vergleich zu jenen, bei denen die Belastung niedriger war.
  • Arbeiterinnen und Arbeitern haben eine vier Jahre kürzere Lebenserwartung im Vergleich zu Beamtinnen und Beamten.

Der VdK fordert deshalb: Rente für alle!

  • Keine Rente mit 70!
  • Alle zahlen in die Rentenversicherung ein!
  • Verbesserte Grundrente und Erwerbsminderungsrenten, vor allem für Bestandsrentnerinnen und -rentner!

Was meinen Sie? Bei der Streaming-Veranstaltung am 06.09. von 17 bis 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur Studie zu stellen. Welche Forderungen und Vorschläge haben Sie? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anmerkungen vorab gern an redaktion@vdk.de
Während der Veranstaltung können Sie Fragen per Chat stellen.

Podium

  • Verena Bentele, VdK-Präsidentin
  • Prof. Dr. Peter Haan, Studienleiter DIW Berlin
  • Dr. Samuel Beuttler-Bohn, VdK-Referent für Alterssicherung
  • Maximilian Schaller, Projektmitarbeiter DIW Berlin
  • Moderation: Heike Vowinkel, Pressesprecherin VdK

Weitere Informationen finden Sie hier: VdK-Studie: Sozialverband warnt vor sozialer Spaltung der älteren Bevölkerung

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.