Unsere Türen sind wieder für Sie geöffnet!

Ab dem 1. Juli sind die Geschäftsstellen und Einrichtungen des VdK Berlin-Brandenburg wieder für persönliche Beratungen geöffnet. Allerdings halten wir uns weiterhin an bestehende Schutz- und Hygienemaßnahmen und hoffen in diesem Zusammenhang auf Ihre Unterstützung.

Das Bild zeigt zwei Männer in einer Beratungssituation.
© Canva/A. Popov

Die Inzidenzzahlen sinken, immer mehr Menschen sind bereits geimpft – gute Voraussetzungen also, um unsere Geschäftsstellen wieder für den Publikumsverkehr zu öffnen. Ab dem 1. Juli stehen Ihnen unsere Beraterinnen und Berater in den jeweiligen Einrichtungen wieder persönlich zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Beratungen nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich sind. Das Betreten unserer Räumlichkeiten ist weiterhin nur mit einer der vorgeschriebenen Schutzmasken und ohne Erkältungssymptome möglich.

Zudem möchten wir noch nicht vollständig geimpfte Personen freundlich bitten, zum Schutze aller, am Tag des Beratungstermins einen Corona-Schnelltest Zuhause durchzuführen.

Die offene Sprechstunde der Sozialrechtsberatung findet vorerst weiterhin als Telefonsprechstunde statt. Nächste Termine: 13. Juli und 12. August, von 14:00 bis 16:30 Uhr. Telefon: 030/ 864 910 01.

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich zu begrüßen!

Unsere Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie: Die Mitgliederverwaltung in der Linienstraße bleibt an den folgenden Tagen geschlossen:
16. Juli, 6. und 13. August

Zu den folgenden Sprechzeiten erreichen Sie uns:

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail:
(030) 8649 10-6 07/-6 08
mitgliederverwaltung.berlin@vdk.de

Smartphone mit verschiedenen Icons von Apps, u.a. Facebook und Twitter
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.
Sozialverband VdK
Das Bild zeigt eine starke Gemeinschaft, die aus Frauen und Männern, mit und ohne Behinderung in verschiedenen Altersgruppen besteht.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg engagiert sich für soziale Gerechtigkeit und Teilhabe. Lernen Sie uns kennen!

Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.