Jahreshauptversammlungen: Fordern Sie Ihre Wahlunterlagen an!

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Jahreshauptversammlungen der Kreisverbände in diesem Jahr postalisch durchgeführt werden. Bitte fordern Sie bis zum 26. Mai die Wahlunterlagen zur Entlastung der Kreisverband-Vorstände an (ausgenommen sind die Kreisverbände Berlin-Neukölln, Potsdam-Mittelmark und Märkisch-Oderland).

Das Foto zeigt eine Person, die einen Zettel in der Hand hält.
© Canva/bizoo

Unsere Satzung sieht vor, dass einmal im Jahr eine Hauptversammlung der Kreisverbände durchgeführt werden muss, in der der Vorstand des Kreisverbands einen Kassen- und Geschäftsbericht abgibt und über seine Entlastung abgestimmt wird. Dies muss vor unserem diesjährigen Landesverbandstag am 11. Oktober geschehen.

Bedingt durch die Corona-Pandemie müssen diese Hauptversammlungen in diesem Jahr postalisch durchgeführt werden. Die Jahreshauptversammlungen werden zentral und einheitlich vom Landesverband organisiert.

Achtung: Die Durchführung der Jahreshauptversammlung gilt nicht für die Kreisverbände Berlin-Neukölln, Potsdam-Mittelmark und Märkisch-Oderland, da diese ihre Hauptversammlungen bereits durchgeführt haben.

Folgende Tagesordnung ist für die Hauptversammlung der Kreisverbände vorgesehen:

  • TOP 1: Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung
  • TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung
  • TOP 3: Benennung des Tagungsleiters
  • TOP 4: Feststellung der fristgerechten Ladung
  • TOP 5: Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
  • TOP 6: Berichte (Geschäfts- und Kassenbericht)
  • TOP 7: Entlastung des Vorstandes und des/der Kassierers*in
  • TOP 8: Abstimmung über eingegangene Anträge
  • TOP 9: Sonstiges

Wir möchten Sie ganz herzlich bitten, an der schriftlichen Jahreshauptversammlung teilzunehmen.
Hierzu fordern Sie bitte bis zum 26. Mai 2021 die Unterlagen in der Hauptgeschäftsstelle des VdK Berlin-Brandenburg an. Die Zusendungen werden zeitversetzt erfolgen.

Die Anforderung der Unterlagen kann postalisch, per E-Mail, FAX oder Telefon erfolgen. Wichtig: Bitte verwenden Sie immer das Kennwort: JHV 2021 und nennen Sie Ihren Kreisverband.

Anforderungen der Unterlagen:

Postalisch: Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V., Linienstr. 131, 10115 Berlin.
Per E-Mail: JHV2021@vdk.de
Per FAX: 030/ 864 910 -520
Per Telefon: 030/ 864 910 -830

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an den Jahreshauptversammlungen!

Unsere Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie: Aufgrund der bestehenden bundeseinheitlichen Corona-Notbremse bleiben die Geschäftsstellen des VdK Berlin-Brandenburg für den Publikumsverkehr geschlossen – so lange die offiziellen Regelungen gelten. Wir sind jedoch weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie da.

  • Die Hauptgeschäftsstelle (das betrifft die Rechtsberatung, EUTB und Mitgliederverwaltung) sowie die Kreisgeschäftsstellen in Brandenburg bleiben am 14. Mai 2021 aufgrund des Brückentags geschlossen.

Zu den folgenden Sprechzeiten erreichen Sie uns:

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail:
(030) 8649 10-6 07/-6 08
mitgliederverwaltung.berlin@vdk.de

Smartphone mit verschiedenen Icons von Apps, u.a. Facebook und Twitter
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.
Sozialverband VdK
Das Bild zeigt eine starke Gemeinschaft, die aus Frauen und Männern, mit und ohne Behinderung in verschiedenen Altersgruppen besteht.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg engagiert sich für soziale Gerechtigkeit und Teilhabe. Lernen Sie uns kennen!

Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.