Solidarität mit der Ukraine

Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg spendet für die Opfer des Ukraine-Krieges.

© Canva/emarto

Mitten in Europa herrscht Krieg. Ein Krieg, der Millionen von Menschen in der Ukraine zwingt, aus ihrem Land zu fliehen oder zu den Waffen zu greifen. Das Leid der Menschen steigt ins Unermessliche. Trotz harter Sanktionen der Weltgemeinschaft setzt Putin seinen Kurs fort.

„Als Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg, der vor 70 Jahren als Interessenvertretung der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebenen gegründet wurde, kritisieren wir Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine aufs Schärfste. Wir müssen alles tun, um den Ukrainerinnen und Ukrainern vor Ort und auch hierzulande zu helfen. Daher schließt sich unser Landesverband dem Spendenaufruf des VdK Deutschland an und spendet über das Bündnis 'Aktion Deutschland hilft' für die Opfer des Ukraine-Krieges“, so der Landesverbandsvorsitzende Ralf Bergmann.

Derzeit prüft der Landesverband, ob Beratungsangebote für die hier ankommenden Ukraine-Geflüchteten geschaffen werden können.

Aktion Deutschland hilft - Nothilfe Ukraine:
www.aktion-deutschland-hilft.de/de/hilfseinsaetze/nothilfe-ukraine/

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.