70 Jahre VdK Berlin-Brandenburg

Lassen Sie uns gemeinsam anstoßen auf ein großartiges Jubiläumsjahr, tauchen Sie ein in 70 Jahre VdK-Geschichte voller Erinnerungen, aber auch mit Tatendrang und Zuversicht auf die nächsten 70 Jahre.

© Infostand: ©VdK; Potsdam: AdobeStock, ©Sina Ettmer; Beratung: ©VdK; Fernsehturm: AdobeStock, ©eyetronic Berlin; Menschen an den Händen: AdobeStock, ©zinkevych; Kinder: AdobeStock, ©New Africa

Am 6. Dezember 1952 wurde der Sozialverband VdK Berlin (Berlin-West) als einer der letzten westdeutschen Landesverbände des VdK gegründet. Als Selbsthilfeorganisation war er damals vor allem Sprachrohr der Kriegsbeschädigten und ihrer Hinterbliebenen, die sich für ein soziales Entschädigungsrecht einsetzten, das die im Krieg erlittenen Körperschäden abgelten sollte. Vieles, was in diesen Jahren an rechtlichen Verordnungen erstritten wurde, kam in der Folge allen Menschen mit Behinderungen zugute.

Die sozialen Probleme haben sich seit dem Kriegsende gewandelt und mit ihnen auch das Selbstverständnis des VdK. Heute ist der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg ein starker Akteur, der mit seinen Tochtergesellschaften und zahlreichen Beratungs- und Hilfsangeboten ein breites Spektrum an sozialen Dienstleistungen in den Bereichen Pflege, Kinder- und Jugendhilfe, Mobilitätshilfe sowie Teilhabe für Ältere und Menschen mit Behinderungen abdeckt. Dabei kann er auf die Unterstützung seiner über 28.000 Mitglieder und circa 400 Ehrenamtlichen bauen. Mit viel Leidenschaft und Tatendrang ist es den vielen haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten in den vergangenen 70 Jahren gelungen, dem VdK Berlin-Brandenburg ein starkes und zukunftsweisendes Profil zu geben.

2022 ist unser Jubiläumsjahr und das wollen wir zeigen und feiern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir in 70 Jahre Zeitgeschichte eintauchen: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte, die Sie mit dem VdK Berlin-Brandenburg verbinden. Oder haben Sie alte Fotos in Ihrem Fundus, zu denen es eine Geschichte gibt? Dann melden Sie sich bei uns. Wir möchten Ihre Erinnerungen und Erlebnisse mit dem VdK Berlin-Brandenburg erlebbar machen und sie in unserer Zeitung und auf unserer Internetseite veröffentlichen. Eine große Jubiläumswand, die als Wanderausstellung konzipiert ist und in den verschiedenen Einrichtungen des VdK Berlin-Brandenburg aufgestellt wird, zeigt die Aktivitäten unseres Landesverbands der vergangenen 70 Jahre und gibt Raum für Ihre persönlichen Glückwünsche und Gedanken. Zudem planen wir einen großen Fotowettbewerb und hoffen auf Ihre Beteiligung. Krönender Abschluss unseres Jubiläumsjahres bildet eine feierliche Festveranstaltung im Dezember.

Schlagworte Jubiläum | 70 Jahre VdK Berlin-Brandenburg

© VdK Berlin-Brandenburg

Sie haben alte VdK-Fotos in Ihrem persönlichen Fundus und möchten uns Ihre Geschichte dazu erzählen? Oder möchten Sie Ihre persönliche Geschichte, die Sie mit dem VdK Berlin-Brandenburg verbinden, mit uns teilen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht: presse-berlin-brandenburg@vdk.de

Im Rahmen seines 70-jährigen Bestehen lobt der VdK Berlin-Brandenburg einen großen Fotowettbewerb zum Thema Barrieren in Berlin und Brandenburg aus. Das beste Bild wird auf der Jubiläumsveranstaltung im Dezember prämiert.

VdK-Präsidentin Verena Bentele gratuliert dem VdK Berlin-Brandenburg zu seinem 70-jährigen Bestehen.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.