Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d) / Sozialrechtsreferent (m/w/d) / Jurist (m/w/d)

Die Sozialrechtsschutz gGmbH des Sozialverbandes VdK Berlin-Brandenburg sucht ab sofort für den Betrieb ihrer Sozialberatungsstellen in Berlin, Potsdam und Eberswalde einen Sozialversicherungsangestellten (m/w/d) / Sozialrechtsreferenten (m/w/d) / Juristen (m/w/d) in Teil- und Vollzeit (39 Stunden Wochenarbeitszeit), für Eberswalde mit der zusätzlichen Übernahme der Kreisgeschäftsstelle.

Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V. ist ein Mitgliederverband und engagiert sich aktiv in der Durchführung von sozialen Projekten. Die Sozialrechtsschutz gGmbH berät die Mitglieder im Sozialrecht und vertritt ihre Rechte in allen Fragen des Sozialrechts gegenüber Behörden und Gerichten.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Vertretung der Mitglieder in sozialrechtlichen Fragen
  • In Eberswalde zusätzlich:

    • Leitung der Geschäftsstelle in Neuruppin
    • Organisation der Geschäftsstelle
    • Kooperation mit dem Ehrenamt
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Gremien- und Netzwerksarbeit

Sie bringen mit:

  • Gute Sozialrechtskenntnisse, Schwerpunkte SGB VI und SGB IX
  • Einen geduldigen und freundlichen Umgang mit den Mandanten
  • Verständnis für soziale Probleme und hohen Servicelevel für Menschen mit Einschränkungen aufgrund einer Behinderung
  • Flexibilität
  • Einsatzbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team bei einem zukunftsorientierten modernen Sozialverband
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, regelmäßige Fortbildungen, leistungsgerechte Bezahlung und eine sorgfältige Einarbeitung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Termin. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail an: berlin-brandenburg@vdk.de , z. Hd. Frau Christiane Akinci.

Unsere Öffnungszeiten:

Zu den folgenden Sprechzeiten erreichen Sie uns:

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Coronabedingt haben wir aktuell einige personelle Engpässe, wodurch sich die Bearbeitung Ihrer Anfragen in der Sozialrechtsschutz gGmbH verzögern kann. Wichtige Fristen werden selbstverständlich eingehalten.

Zum Schutze aller bieten wir auch weiterhin nur telefonische Beratungstermine an.

Für die Abgabe von Unterlagen nutzen Sie bitte den Briefkasten an der Eingangstür der Landesgeschäftsstelle.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail:
(030) 8649 10-6 07/-6 08
mitgliederverwaltung.berlin@vdk.de

Bunte Buchstaben formen die Wörter Social Media
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.

Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.