Pressemitteilung: Sehfrühförderung Berlin

Sehfrühförderung für Kinder: VdK-Präsidentin Verena Bentele übernimmt die Patenschaft.


Am 12. Juni 2019 stellt die Kinder- und Jugendambulanz/ Sozialpädiatrisches Zentrum der Ki.D.T. Berlin Reinickendorf-Wedding seine Arbeit vor.

• Verena Bentele zeigt gemeinsam mit sehbeeinträchtigten Kindern Beispiele aus der Sehfrühförderung

• Individuelle Frühförderung ist entscheidend für den Behandlungserfolg und die bestmögliche Inklusion von sehbeeinträchtigen Kindern

Wie funktioniert Sehfrühförderung von Kindern?

Davon können Sie sich in der Ki.D.T gGmbH - Kinder.Diagnostik.Therapie im Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg ein Bild machen. Am 12. Juni übernimmt VdK-Präsidentin Verena Bentele die Patenschaft für die Sehfrühförderung der Einrichtung. Von Geburt an blind, wurde sie als Weltmeisterin und zwölffache Paralympic-Siegerin im Biathlon und Skilanglauf weltweit bekannt. Als VdK-Präsidentin kämpft sie dafür, Barrieren abzubauen, damit Menschen mit Behinderung die gleichen Teilhabechancen haben, wie andere auch.

Sehen mit Beeinträchtigung


Sehen ist keine angeborene Fertigkeit, sondern wird im Laufe der ersten sieben Lebensjahre erlernt. Bei den ersten Anzeichen einer Beeinträchtigung sollte eine genaue, kindgerechte Diagnostik erfolgen, um so früh wie möglich Hilfen anzubieten. Die Sehfrühförderung in der Kinder- und Jugendambulanz im Wedding ist eine von zwei Beratungsstellen in Berlin, die Kinder von der Geburt an bis ins frühe Grundschulalter begleiten. Die Therapeutinnen gehen auf die jeweilige Situation jedes Kindes individuell ein. Sie beraten Familien zuhause und beim Übergang in den Kindergarten und in die Grundschule.

Das ist auch in Sozialpädiatrischen Zentren und Frühförderberatungsstellen, wie es sie nur in einigen Brandenburger Regionen gibt, möglich. Durch die Patenschaft von Verena Bentele sollen die Sehfrühförderung und die Bedeutung für die Förderung und Inklusion von sehbeeinträchtigten Kindern über Berlin hinaus bekannter werden, denn gleiche Zugangschancen für Eltern sind bedeutend.

Kommen Sie mit Verena Bentele, Kindern und Eltern ins Gespräch. Erleben Sie, wie Sehfrühförderung funktioniert und wie Kinder davon profitieren:

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 14 Uhr,
Ki.D.T gGmbH, KJA/SPZ Reinickendorf-Wedding
Nazarethkirchstraße 52, 13347 Berlin (U-Leopoldplatz)

14 Uhr: Begrüßung

- Spielerische Frühförder-Situation mit sehbeeinträchtigten Kindern und deren Eltern zusammen mit Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland e.V.
- Gespräch mit betroffenen Kindern, deren Eltern und Verena Bentele
Foto- und Filmaufnahmen der Kinder sind erlaubt

15 Uhr: Information, Diskussion und Austausch über die Sehfrühförderung

mit
- Verena Bentele, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland e.V.
- Holger Schulze, Abteilungsleiter Familie und frühkindliche Bildung in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
- Ralf Bergmann, Vorstandsvorsitzender des Sozialverbands VdK Berlin-Brandenburg e.V.
- Dr. Maria Hafner-Althammer, leitende Kinderärztin der KJA/SPZ Reinickendorf-Wedding mit kurzem Fachvortrag und Beiträgen der Sehfrühförderinnen Martina Blauhut, Heike Gräf und Claudia Meißner
- Ein*e Elternvertreter*in (angefragt)

16 Uhr: Ausklang bei Getränken und kleinem Imbiss

Foto- und Filmaufnahmen der Kinder sind nach vorheriger Anmeldung erlaubt.

Pressekontakt: Bettina Kracht
Telefon: 030 / 86 49 10 -801 (tgl. 9 - 14 Uhr)
Anmeldung: bettina.kracht@vdk.de

Unsere Öffnungszeiten:

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Smartphone mit verschiedenen Icons von Apps, u.a. Facebook und Twitter
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.
Mehr über den Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg erfahren.
Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.