Newsletter abonnieren

News

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Artikel.

Landesverbandstag
Delegierte des Landesverbandstags heben die Hand zur Abstimmung.
Der bisherige Landesverbandsvorsitzende startet in seine neue Amtsperiode mit großen Plänen. | weiter
13.10.2021 | Dörte Gastmann

Bild Roland Jänsch unterwegs auf einem Kleiderbasar.
Mit großem ehrenamtlichen Engagement kümmert sich Roland Jänsch beim VdK um Geflüchtete. | weiter
01.10.2021 | Elisa Kastner

Euro-Münzen liegen vor einem Glas
Solidarität für die Flutopfer – wir bitten um Spenden, um den Betroffenen zu helfen. | weiter
02.09.2021

Hand hält kleine Magnetabbildung des Brandenburger Tors vor das Originalbauwerk.
Breites Bündnis adressiert sozialpolitische Forderungen an die Spitzenkandidat*innen der Berliner Parteien | weiter
30.08.2021

Aktuelles
das Bild zeigt eine Grafik mit der Überschrift: Lebenserwartung nach beruflicher Belastung. Y-Achse: Alter in Jahren 65 bis 100. Zwei Icons, eins mit Bauhelm und Schaufel (Kopf ca. 81), ein am Laptop auf einem Stuhl sitzend (Kopf bie 86).
Bei der Streaming-Veranstaltung am 06.09. von 17 bis 18 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur Studie zu stellen. Welche Forderungen und Vorschläge haben Sie? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge! | weiter
25.08.2021

News
Lagerhalle mit Eventausstattung
Zum 1. Juli übergibt der VdK Berlin-Brandenburg die Trägerschaft seiner Tochtergesellschaft Integra gGmbH an die Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH. | weiter
14.07.2021 | Dörte Gastmann

Das Foto zeigt zwei Bilder, auf denen ein Mädchen gemalt ist. Auf dem linken hängt eine bunte OP-Maske von seinem Ohr, auf dem rechten Bild trägt das Mädchen die Maske über Mund und Nase.
Die tandem BTL gGmbH, eine Tochtergesellschaft des VdK Berlin- Brandenburg, richtet sich während der Corona-Pandemie mit seinem Projekt LernBrücken an Berliner Kinder und Jugendliche, die in Risikolagen aufwachsen und die beim Lernen zu Hause nur wenig Unterstützung erhalten. | weiter
| Barbara Brecht-Hadraschek

Das Bild zeigt das Logo des Landesnetzwerks Bürgerengagement. Abgebildet sind fünf verschiedenfarbige Männchen in einer Reihe, unter ihnen steht das Berliner Wappentier, der Berliner Bär.
Nachdem der Berliner Senat Ende letzten Jahres die Engagementsstrategie zur Stärkung des freiwilligen Engagements zur Kenntnis genommen und die Erarbeitung eines Umsetzungskonzepts beschlossen hatte, fordert das Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin, in dem auch der VdK Berlin- Brandenburg vertreten ist, die Stärkung der Infrastruktur für freiwilliges Engagement in Berlin. | weiter

PRESSE-STATEMENT
Das Bild zeigt eine nachdenkliche Frau.
Berlin, 5. März 2021: Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März fordert das Berliner Sozialgipfelbündnis, in dem auch der VdK Berlin-Brandenburg vertreten ist, die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen. | weiter

Das Bild zeigt eine Frau und einen Mann beim Sichten von wichtigen Unterlagen.
In Berlin gibt es mehrere Schlichtungsstellen, die Menschen kostenfrei und unabhängig beraten, wenn sie von einer Berliner Behörde diskriminiert werden. Die Zuständigkeiten sind für Ratsuchende zum Teil verwirrend, daher fordert der VdK Berlin-Brandenburg ein einheitliches Schlichtungssystem. | weiter
| Henrike Weber

Das Bild zeigt eine Junge Frau während einer Sitzung mit einem kleinen Kind. Sie hält zwei Zettel mit je einem traurigen und einem fröhlichen Smiley in der Hand. Das Kind tippt mit der rechten Hand auf den fröhlichen.
Um Eltern schnelle, unkomplizierte und kompetente Hilfe anzubieten, wurde in Berlin der Heilpädagogische Fachdienst ins Leben gerufen. Wer Rat sucht, findet ihn hier ohne Arztüberweisung, ohne Antrag beim Jugendamt und ohne lange Wartezeiten. | weiter
01.02.2021 | Dörte Gastmann

PRESSE-STATEMENT
Das Bild zeigt eine junge Mutter die ihre Tochter bei den Schularbeiten unterstützt.
Die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, hat die geplante Kinderkrankentage-Aufstockung kritisiert. Bund und Länder hatten beschlossen, die Kinderkrankentage pro Elternteil in diesem Jahr von 10 auf 20 zu erhöhen. | weiter
08.01.2021

PRESSE-STATEMENT
Das Bild zeigt ein umfallendes Türmchen aus Würfeln.
Auf dem Arbeitsmarkt wirkt sich die Corona-Pandemie besonders hart für Menschen mit Behinderungen aus. Laut Inklusionsbarometer 2020, das Aktion Mensch veröffentlicht hat, sind im Oktober 2020 13 Prozent mehr Menschen mit Schwerbehinderung arbeitslos als zur selben Zeit im Vorjahr. Erfahren Sie mehr. | weiter

PRESSESTATEMENT
Das Bild zeigt einen Hände, die eine leere Geldbörse in den Händen halten.
Der Sozialverband VdK ist alarmiert: Mehr als 13 Millionen Menschen sind in Deutschland von Armut betroffen. Laut Armutsbericht, den der Paritätische Gesamtverband heute vorgestellt hat, erreicht die Armutsquote mit 15,9 Prozent einen neuen Höchststand seit der Wiedervereinigung. | weiter
20.11.2020

Das Bild zeigt Hände, auf denen "Kita" steht
Ab November können sich Berliner Erzieherinnen und Erzieher freuen: 150 Euro wandern dann zusätzlich in ihre Tasche. Doch die vom Berliner Senat beschlossene Hauptstadtzulage begünstigt lediglich Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V. kritisiert dieses Vorgehen, denn Beschäftigte freie Träger gehen bei gleicher Arbeit leer aus. | weiter
07.10.2020

PRESSESTATEMENT
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat ein Konzept für eine Reform der Pflegeversicherung skizziert. Spahn will laut Medienberichten unter anderem den Eigenanteil für die stationäre Pflege auf monatlich 700 Euro begrenzen. Der Sozialverband VdK begrüßt es grundsätzlich, dass die Bundesregierung auf die Kostenexplosion in der Pflege reagieren will. | weiter
05.10.2020

AKTUELLES
Das Bild zeigt eine rothaarige Frau im Sessel sitzend. Sie hat einen Laptop vor sich und recherchiert etwas im Internet.
Im Internet finden sich zahlreiche Informationen zu den verschiedensten Krankheitsbildern. Doch wie zuverlässig die Quellen sind, ist häufig nicht bekannt. Daher führt die Bundesregierung ein zentrales Gesundheitsportal ein. Erfahren Sie mehr! | weiter
05.10.2020

Das Bild zeigt eine ältere Frau beim Einkauf auf dem Wochenmarkt. Sie entnimmt ihrem Portemonnaie einen Zehneuroschein.
Jahrelang hat der VdK für die Grundrente gekämpft - mit Erfolg: Die Grundrente kommt. Gerade in Berlin und Brandenburg bestehen die Alterseinkommen fast ausschließlich aus der gesetzlichen Rente. Betriebsrenten und andere Alterseinkünfte sind selten. Daher ist die Entwicklung der gesetzlichen Rente besonders wichtig. | weiter

PRESSESTATEMENT
Das Bild zeigt eine ältere Frau zu Hause am Tisch sitzend, sie leert ihre Geldbörse vor sich aus und zählt die Münzen.
30.09.2020 – Immer mehr Menschen in Deutschland sind von Altersarmut bedroht. Betroffen ist vor allem die Generation 65 plus. Für den Sozialverband VdK ist klar: Die Politik ist gefragt. | weiter
30.09.2020

PRESSESTATEMENT
Das Bild zeigt die Hände einer älteren Frau. Sie hält einen Spazierstock. Auf Ihren Händen platziert eine jüngere Person liebevoll ihre Hand.
Das Betreuungsrecht muss moderner werden. Darüber sind sich die Bundesregierung und der Sozialverband VdK einig. Strittig bleibt der Weg zum Ziel. | weiter
23.09.2020

Das Bild zeigt zahlreiche verschiedene Geldscheine und -münzen.
Das Bundeskabinett hat den Bundeshaushalt für 2021 beschlossen. Der Sozialverband VdK fordert von der Bundesregierung Garantien, dass die Folgen der Corona-Krise nicht bei den Schwächsten der Gesellschaft abgeladen werden. Mehr erfahren. | weiter
24.09.2020

PRESSESTATEMENT
Das Bild zeigt einen jungen Vater mit seinem Sohn. Sie sind in der Küche und essen gesundes Gemüse.
Die Leistungen der Grundsicherung reichen nicht für eine gesunde Ernährung. So steht es in einer aktuellen Studie der Forschungsstelle des Paritätischen Gesamtverbands. | weiter
01.09.2020

PRESSESTATEMENT
Das Bild zeigt eine junge Mutter mit ihrem kranken Kind.
Union und SPD wollen in der Corona-Krise das Kurzarbeitergeld bis Ende des nächsten Jahres verlängern. Darauf hat sich der Koalitionsausschuss am Abend in Berlin verständigt. Der Sozialverband VdK begrüßt den Beschluss. | weiter
26.08.2020

PRESSESTATEMENT
Das BIld zeigt eine junge Familie im Grünen.
Viele Schulen starten nach Monaten wieder in den Regelbetrieb. Einigen Eltern dürfte dies das Leben erleichtern. Aber viele Eltern fühlen sich weiter stark belastet. Erfahren Sie mehr dazu. | weiter
14.08.2020

PRESSESTATEMENT
Corona zeigt uns die sozialen Ungleichheiten in Deutschland sehr deutlich auf. Wir müssen verhindern, dass aus der Corona-Krise eine soziale Krise wird. Wir müssen jetzt die richtigen Lehren ziehen und die Weichen stellen, damit der gesellschaftliche Zusammenhalt bestehen bleibt. | weiter
12.08.2020

Sonnenbrille vor dem Swimmingpool
Urlaub trotz Krankschreibung? Ein formloser Antrag bei der Krankenkasse genügt oft. Berufstätige, die längere Zeit krank sind und Krankengeld bekommen, müssen nicht in jedem Fall auf eine Reise ins Ausland verzichten – die Kasse muss aber zuvor zustimmen. | weiter
01.07.2020

Das Bild zeigt eine Frau mit Gesichtsmaske und Handschuhen bei der Nutzung eines Smartphones. Auf diesem ist zu lesen: Corona Tracking.
Was ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung und wie funktioniert sie? Hier erfahren Sie mehr. | weiter
17.06.2020

AKTUELLES
Das Bild zeigt eine Frau und einen Mann, die je mit einem Handy verschiedene Apps nutzen.
Berliner Seniorenwoche 2020 lädt zur Erkundung der digitalen Welt, um Berührungsängste älterer Menschen mit den neuen Medien und Anwendungen abzubauen. | weiter

Das Bild zeigt eine Frau mit Gesichtsmaske und Handschuhen bei der Nutzung eines Smartphones. Auf diesem ist zu lesen: Corona Tracking.
Was ist die Corona-Warn-App der Bundesregierung und wie funktioniert sie? Hier erfahren Sie mehr. | weiter
17.06.2020

AKTUELLES
Das Bild zeigt eine etwas ältere Frau mit kurzen grauen Haaren, die vor einem dunklen Hintergrund steht und ratlos in die Kamera schaut.
Sie finden hier Quellen für Corona-Infos auf verschiedenen Sprachen bzw. in Gebärden- und in leichter Sprache. | weiter

Ein Rollstuhlfahrer fährt über eine kleine Rampe in einen BerlKönig-Bus.
Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V. fordert den Weiterbetrieb des BerlKönigs für Menschen mit Behinderung. | weiter

Wie am jedem 5. Mai wollen wir gemeinsam ein deutliches Zeichen für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung setzen. In diesem Jahr mit einer Online-Protestaktion. #InklusionVonAnfangAn Macht mit! | weiter
| Dörte Gastmann

Das Bild zeigt einen älteren Herren in sonnengelbem Pullover, der freundlich über einen Zaun seiner Nachbarin zuwinkt.
Schnelle und unkomplizierte Hilfe anbieten oder um Hilfe bitten. Hier erfahren Sie, an wen Sie sich wenden können. | weiter
08.04.2020

Das Bild zeigt einen lächelnden jungen Mann mit Downsyndrom Stirn an Stirn mit einem liebevollen älteren Herrn auf einer Wiese.
Ab Januar 2020 gibt es in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen grundlegende Änderungen. Jetzt erfahren, was es zu beachten gibt! | weiter

Das Bild zeigt eine Gruppe von Menschen, im Zentrum ist eine junge Frau mit Down-Syndrom abgebildet. Das Foto zeigt die Aufschrift: sei:dabei Netzwerk und Mentoring für Inklusionsmacher*innen. www.integra-seidabei.de
VdK-Tochterfirma integra gGmbH sucht ehrenamtliche Mentor*innen für Geflüchtete mit Behinderung. Hier mehr erfahren: | weiter

Das Bild zeigt den grafisch abgebildeten Fernsehturm bei Nacht und die Aufschrift: Nacht der Solidarität.
Freiwillige Helferinnen und Helfer gehen in der Nacht auf die Straße, um mit Obdachlosen zu sprechen, sie zu befragen und über das Hilfesystem in Berlin aufzuklären und ihre Anzahl zu ermitteln. Erfahren Sie mehr. | weiter
| Bettina Kracht

Das Bild zeigt eine Mutter mit zwei Kleinkindern auf dem Schoß. Sie sitzen anscheinend im Wohnzimmer und Blicken zu dritt auf ein Tablet.
Das Wohngeld für Haushalte mit geringem Einkommen wird zum 1. Januar 2020 durch das Wohngeldstärkungsgesetz erhöht. | weiter

Die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse das Modellprojekt "PAIN2020" gestartet. Das Projekt untersucht, ob eine neue Versorgungsform die Versorgung für Menschen mit Risikofaktoren für chronifizierende Schmerzen verbessern kann. | weiter

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.