Unterwäsche mit Tasche für Insulinpumpen

Das Berliner Start-up Ruby Limes hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unterwäsche für Diabetiker*innen zu entwickeln.

© Ruby Limes


Weltweit haben 350 Millionen Menschen die Stoffwechselerkrankung Diabetes Mellitus. Allein in Deutschland sind es 7 Millionen.

Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Diabetes: Bei der sogenannten Typ-1-Diabetes kann Insulin nicht oder eingeschränkt vom Körper verarbeitet werden. Die Autoimmunkrankheit verhindert, dass Energie liefernde Glukose dem Körper in ausreichendem Maße zur Verfügung steht. In Folge ist lebenslang das Spritzen von Insulin notwendig.

In Deutschland tragen aus diesem Grund rund 55.000 Menschen eine Insulinpumpe. Die kleinen Geräte werden rund um die Uhr getragen, eine Injektionsnadel mit Katheter gibt dabei fortlaufend eine kleine Menge Insulin ab.

Unterwäsche für Diabetiker*innen


Mit dem Berliner StartUp Ruby Limes haben es sich Frida Lüth und Carlo Zimmermann seit Anfang 2017 zur Aufgabe gemacht, passende Unterwäsche für Insulinpumpenträger*innen herzustellen. Keine einfache Aufgabe, denn die Pumpe muss jederzeit zugänglich sein, sicher sitzen, darf die Träger*in nicht in ihrem Alltag und Wohlbefinden einschränken und soll möglichst nicht sichtbar sein.

„Unser Ziel ist es, den Träger*innen von Insulinpumpen durch unsere Panties den Alltag zu erleichtern und ihnen Freude beim Tragen zu bereiten“, so Gründerin Frida Lüth.

Hohe Nachfrage nach passender Lösung


Mit einem Förderstipendium der Freien Universität Berlin und ESF Förderung konnte sich das Gründungsteam über ein Jahr lang dieser Aufgabe widmen. Besonders hilfreich war hierfür das Netzwerk der Charité: Ärzt*innen, Diabetes-Expert*innen und Patient*innen ermöglichten es, die Unterwäsche so gut wie möglich auf die Ansprüche von Diabetiker*innen anzupassen.

Mit Erfolg: Auf Grund der hohen Nachfrage arbeitet das Team von Ruby Limes zurzeit nicht nur an Männerslips, sondern auch an Oberteilen, Tops und BHs. Auch die Ausweitung auf andere Medizintextilien kann sich das Team langfristig vorstellen.

Antonia Galganek

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.