Abteilungsleiter*in für die ergänzende Förderung und Betreuung an Förderzentren

ABTEILUNGSLEITER*IN FÜR DIE ERGÄNZENDE FÖRDERUNG UND BETREUUNG AN FÖRDERZENTREN

Zur Begleitung und Beratung unserer Ganztagsangebote an Schulen mit dem Förderschwerpunkt geistige oder motorische Entwicklung suchen wir ab sofort eine*n freundliche*n, humorvolle*n und lösungsorientierte*n Abteilungsleiter*in (Voll- oder Teilzeit/ 30-39h)

Leider wurde die Stelle besetzt. Jetzt weitere Stellenangebote ansehen:

Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg sucht Verstärkung. Jetzt bewerben!


Die tandem BTL gGmbH ist eine gemeinnützige Trägerin der Sozialwirtschaft mit zahlreichen Projekten und Einrichtungen in ganz Berlin. Wir gehören zum starken sozialen Unternehmensverbund des Sozialverbandes VdK Berlin-Brandenburg e.V. Mit unseren rund 500 Mitarbeiter*innen erbringen wir soziale Dienstleistungen in der Kindertagesbetreuung an Grundschulen, in Förderzentren und Kitas, in der Schulsozialarbeit, der Förderung von arbeitssuchenden Menschen und den ambulanten Hilfen.

Ihre Aufgabe:

Sie stellen die Einhaltung der gesetzlichen und fachlichen Anforderungen in den Einrichtungen sicher.
Sie beraten und begleiten die Teams bei ihrer Entwicklung und gestalten Maßnahmen zur Weiterentwicklung unserer Angebote und Konzepte.
Sie planen und organisieren Fortbildungen.
Sie leiten Dienstbesprechungen und Arbeitsgruppen.
Sie übernehmen Personalverantwortung für die unterstellten Einrichtungsleitungen.
Sie planen und steuern den Personalbedarf in den Einrichtungen und stellen diesen auch kurzfristig sicher.
Sie gestalten die Kooperationsbeziehungen in den jeweiligen Schulen mit
Sie arbeiten eng mit der Leitung des Bereiches und der Verwaltung zusammen.
Sie engagieren sich in fachlichen und politischen Gremien und in der Öffentlichkeitsarbeit der tandem BTL.

Ihr Profil

Sie sind Sozialpädagog*in (Diplom; Bachelor; Master), Heilpädagoge*in, staatl. anerkannter Erzieher*in mit fundierter Leitungserfahrung oder haben einen vergleichbaren Abschluss (z.B. Erziehungswissenschaftler*in).
Sie haben idealerweise Leitungserfahrung in der Ergänzenden Förderung und Betreuung an Grundschulen oder Förderzentren oder in der stationären bzw. teilstationären Behindertenhilfe.
Sie haben Kenntnisse und Erfahrung in der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit geistigen und motorischen Behinderungen.
Sie haben Erfahrung in der Personalführung, Teamentwicklung, aber auch Personalbedarfsplanung.
Sie haben Kenntnisse in der Planung und Steuerung pädagogischer Prozesse sowie in
der Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms für Grundschulen oder Kindertagesstätten.
Unser Angebot:
Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum in einem innovativen und multiprofessionellen Team bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Sie sind an der Entwicklung eines spannenden Arbeitsfeldes beteiligt.

Außerdem bieten wir Ihnen:


Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin
Vermögenswirksame Leistungen
Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
Fachlichen Austausch und Supervision
Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Weitere Informationen über Ihren zukünftigen Arbeitgeber finden Sie unter www.tandembtl.de

Das klingt interessant für Sie?
Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Frau Mühlmann, Bereichsleiterin Tagesbetreuung, c.muehlmann@tandembtl.de.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Mühlmann gerne unter der Telefonnummer 030 443360-776 zur Verfügung.

Unsere Öffnungszeiten:


Wir sind wieder für Sie da! Bitte beachten Sie die Hygiene-und Schutzmaßnahmen.

Zu den folgenden Sprechzeiten erreichen Sie uns persönlich vor Ort.

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail:
(030) 8649 10-6 07/-6 08
mitgliederverwaltung.berlin@vdk.de

Smartphone mit verschiedenen Icons von Apps, u.a. Facebook und Twitter
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.
Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.