Qualitätsbeauftragte*n und Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) (20h/Wo)

Für eine bereichsübergreifende Stabstelle suchen wir ab sofort, zunächst befristet,

eine/n Qualitätsbeauftragte*n und Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) (20h/Wo).

Leider wurde die Stelle besetzt, Ihre Bewerbung kann daher leider nicht mehr berücksichtigt werden. Jetzt weitere Stellenangebote ansehen:

Der Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg sucht Verstärkung. Jetzt bewerben!


Die tandem BTL gGmbH ist eine gemeinnützige Trägerin der Sozialwirtschaft mit zahlreichen Projekten und Einrichtungen in ganz Berlin. Wir gehören zum starken sozialen Unternehmensverbund des Sozialverbandes VdK Berlin-Brandenburg e.V. Mit unseren rund 500 Mitarbeiter*innen erbringen wir soziale Dienstleistungen in der Kindertagesbetreuung an Grundschulen, in Förderzentren und Kitas, in der Schulsozialarbeit, der Förderung von arbeitssuchenden Menschen und den ambulanten Hilfen.

Ihre Aufgabe:

  • Sie verantworten das Qualitätsmanagement der Gesellschaft in Anlehnung an DIN ISO.
  • Sie entwickeln das vorhandene Qualitätsmanagementsystem in Richtung eines wirkungsorientierten weiter.
  • Sie sorgen für die Umsetzung und kontinuierliche Verbesserung sowie interne Auditierung.
  • Sie planen und organisieren das Projekt Wirkungsorientierung selbständig und leiten die zugehörige interne Arbeitsgruppe.
  • Sie verantworten die Dokumentenlenkung intern.
  • Sie unterstützen als Assistenz die Geschäftsführung bei der Vorbereitungen, Durchführung und Dokumentation von Gremien und Arbeitsgruppen über das Qualitätsmanagement hinaus.
  • Sie sind unmittelbar der Geschäftsführung unterstellt.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium und Master im Qualitätsmanagement erfolgreich abgeschlossen oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Wirkungsmanagement oder sind zur Weiterbildung bereit.
  • Sie haben Moderationserfahrung und beherrschen die Planung und Steuerung von Prozessen.
  • Sie sind idealerweise vertraut mit der Arbeit eines sozialen Trägers in der Kinder- und Jugendhilfe, Eingliederungshilfe und Arbeitsförderung.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum in einem innovativen und multiprofessionellen Team bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Sie sind an der Entwicklung eines spannenden Arbeitsfeldes beteiligt.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage


Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Können wir Sie begeistern? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Ihre Bewerbung können Sie in unserem Bewerberportal hochladen (siehe Button unten "Jetzt bewerben"). Wir bitten um Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Ihre Ansprechpartner*innen:


Frau Ria Schneider, Geschäftsführerin

Frau Annett Reusche, Recruiting, Personalmanagement bewerbung@tandembtl.de

Unsere Öffnungszeiten:


Wir sind wieder für Sie da! Bitte beachten Sie die Hygiene-und Schutzmaßnahmen.

Zu den folgenden Sprechzeiten erreichen Sie uns persönlich vor Ort.

09:30 bis 14:30 Uhr

09:30 bis 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Die Mitgliederverwaltung öffnet am Dienstag, 1. Dezember 2020 erst um 11 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail:
(030) 8649 10-6 07/-6 08
mitgliederverwaltung.berlin@vdk.de

Smartphone mit verschiedenen Icons von Apps, u.a. Facebook und Twitter
Der VdK Berlin-Brandenburg bei Facebook, Twitter & Co.
Hand mit einer Münze darin
Mit Ihrer Spende helfen Sie den Menschen, die es am dringendsten benötigen: Menschen in Armut, Älteren und Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.